Katzen wunde,schlimm?

Die Wunde - (Katze, Wunde)

4 Antworten

Wenn Deine Katze NICHT an diese Stelle zum Lecken herankommt, würde ich ganz hauchdünn Bepanthen-Salbe oder Penaten-Creme (Zinksalbe) aufgeben.

Ansonsten sind alle humanmedizinischen Präparate nicht für Tiere geeignet, weder in Tabletten-noch in Salbenform, weil die Zusammensetzung anders ist. Dies scheint mir eine Stelle zu sein, an der sie gekratzt hat, und die heilen im Normalfall nach einigen Tagen wieder zu. Katzenhaut ist äußerst empfindlich, und Du solltest in keinem Fall versuchen, mit einer Schere Fell zu schneiden.

So würde ich diese Wunde im Auge behalten und bei Schlimmerwerden in jedem Fall zum Tierarzt gehen. Gerade Entzündungen der Haut können oft nur mit Antibiotika behandelt werden.

Hei Negreira schau da mal genau drauf, denn für mich sieht das nach ner entzündeten oder wund geleckten Zitze aus, oder irre ich mich da?

0
@maxi6

Hallo Maxi, das kann uns eigentlich nur die FS beantworten, scheint ihr aber nicht wichtig zu sein. Ich glaube nicht, daß es sich um eine Zitze handelt sondern eher um eine mit den Krallen zunächst aufgekratzte Stelle. Dafür würde auch die Kruste sprechen. Das heißt aber nicht, daß ich mich nicht irren kann. LG

0

Sieht nicht tragisch aus.
Hast du irgendwann mal eine Wundheilsalbe von deinem Tierarzt bekommen?
Ich weiß nicht ob bepanthen bei Katzen geht, ich bezweifle es aber stark.
Ruf doch mal deinen Tierarzt an und frag ob man da was drauf tun kann.
Wenn es morgen schlimmer ist fahr zum Tierarzt.
Wobei...morgen ist Sonntag, fahr lieber doch jetzt.

Ist deine Katze Freigänger?

Hatte sie eine Auseinandersetzung mit einer anderen Katze? Dann ist immer ein Tierarztbesuch angebracht, weil an Katzenzähnen und ~krallen immer üble Wundinfektionserreger sind.

Die Wund scheint auch stark zu nässen.

Also besser heute als morgen, als Notfall zum Tierarzt.

Meine Katze ist kein freigänger.

0

Was möchtest Du wissen?