Katze würgt Haare nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist absolut normal. 

Die Haare werden nur ausgewürgt, wenn sich im Magen ein Haarstau bildet, der nicht mehr durch die Verdauung geht. Dann erbricht sich die Katze, um dieses Knäuel wieder los zu werden. Sowas kann vorkommen, wenn die Katzen nicht gekämmt werden und durch den Fellwechsel ziemlich haaren, also im Frühjahr und im Herbst. 

Aber im Normalfall werden Haare ganz normal verdaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
11.05.2016, 16:13

Danke für´s Sternchen :o) .

0

Ja, das ist normal. Die Zeitspanne bis die Katzen oder Kater ihr Fell auswürgen, kann lang oder auch kurz sein. Kommt auch drauf an, ob der Kater viele Haare verliert oder eher weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles in Ordnung. Dein Kater verdaut das Fell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf so paste die das herauswürgen unterstützen. nicht das er darm probleme bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rwinzek
09.05.2016, 20:51

Die Paste soll die Haarballen auflösen, damit sie NICHT erbricht. Also eine Unterstützung des Magens.

1

Unser ist 4 Jahre alt und ich habe noch nie gesehen, dass er Haare ausgewürgt hat. Sollte also nicht so tragisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?