Meine Katze würgt mehrmals am Tag, sie frisst auch wenig und dieses würgen hört sich auch etw wie Husten an wir werden auch zum TA gehen.. Hat jmd Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo H.,

der Kater meiner Schwester hatte mal genau das gleiche und es lag an einem Grashalm im Hals. Ich würde so schnell wie möglich zum TA gehen. Tierkliniken haben auch am Sonntag für Notfälle geöffnet oder manche Ärzte haben eine Notfallnummer.

So ein Grashalm kann sehr unangenehm sein und es besteht das Risiko, dass sich der Hals entzündet.

Vielleicht kannst Du es noch versuchen ihm gekochte Hühnerbrust anzubieten. Die meisten Katzen lieben sie und dadurch dass sie trocken und faserig ist nimmt sie vielleicht den Halm mit.

Natürlich können ähnliche Symptome auch bei einem Atemwegsinfekt oder einer Schlund oder Mund-Verletzung vorkommen. Da macht man mit Hühnchenbrust nichts falsch.

LG, Hourriyah

Ihr fehlt Katzengras. 

Katzen würgen regelmässig Haare aus, dabei hilft Katzengras. Solange die nicht rausgewürgt sind, husten sie und können wohl auch nicht gross fressen. Gib ihr einen Topf Katzengras oder warte einfach noch etwas ab.

Achte aber dass sie genug trinkt.

Kann neben anderem auch Asthma oder eine allergische Reaktion sein. Abklärung vom Tierarzt erforderlich

Was möchtest Du wissen?