Katze wegen Termin im Zimmer einsperren?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke dass ist für einmal okay, sollte aber nicht zu lange sein und stelle sicher, dass sie genug Futter und Wasser, sowie ein Katzenklo und Schlafmöglichkeiten hat, ob sie sich stubenrein benimmt ist bei sowas eine andere Frage. Schließe, wenn möglich, vielleicht die Jalousien ein wenig, falls es sehr warm werden sollte und lasse sie so schnell wie möglich wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighElo
31.05.2016, 17:51

Futter,Katzenklo und kuscheldecke hätte ich natürlich auch so schon ins Zimmer gestellt :)

1
Kommentar von Lucielouuu
31.05.2016, 17:53

Dann kann ja nichts schief gehen, schau mal wie warm es morgen bei euch wird, wenn deine Katze viel trinkt, stell ihr zwei Wassernäpfe hin, aber schließ auf jeden Fall das Fenster in dem Raum!

0

Keine Sorge,

wenn du deiner Katze alles bereit stellst (Futter, Wasser, Katzenklo, evtl. etwas aus ihrer gewohnten Umgebung z.B. Kratzbaum) dürfte das überhaupt kein Problem sein, zumal sie an begrenzten Raum (-> Wohnungskatze) gewöhnt ist.

mit freundlichen Maunzern

Kessy02

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es keine andere möglichkeit gibt, dann muss es halt mal so sein. Ich seh da kein allzu großes problem..es ist nen wohnzimmer.. das sollte nicht allzuklein sein.. wäre es ne box-eine der art mit der man das tier zum arzt transportiert- würde ich sagen, dass es nicht gut wäre. stell ihr wasser hin und fressen. ehrlichgesagt hätte ich nichtmal groß weiter drüber nachgedacht.. es ist nur ein tag und wie schon gesagt immerhin ein ganzer raum. wird langweiliger und ungewohnter sein für die katze ,aber wenn die möbel geliefert werden wird sie wieder abgelenkt. achso.. schließ den raum ab und mach nen zettel dran mit "nicht öffnen katze im zimmer". wär traurig wenn die das nachher verpeilen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiß nicht, die Tür auch abzuschließen! Es ist kein Problem, eine Katze mit allem Zubehör für einige Stunden in einem Raum einzusperren. Besser, als würdest Du sie in eine Box setzen. Also mach Dich nicht verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nix aus so frustrierten Leuten wie Highelo.Nomen es Omen. Macht der Katze nichts aus sie zur Sicherheit mal ein paar Stunden einzusperren. Wasser, Futter, Katzenklo. Alles gut. Das wird umso spannender für sie wenn die Möbel da sind. Und noch mal zurück zum Besserwisser. Dann dürfte halb Deutschland keine Katze halten. Also alle ab ins Tierheim oder was? Da haben sie dann Freilauf, liebevolle Bezugspersonen..... so ein Unsinn. Leider ist das Netz voll mit solchen Typen. Na man ist ja anonym. P.s. hatte auch mal 2 Wohnungskatzen. Als ich eine aufgrund von Krankheit einschläfern lassen musste waren wir nur noch zu zweit. Eine neue wollte ich ihr aufgrund ihres Alters auch nicht antun. Hatte aber immer den Eindruck das sie zufrieden war mit der Situation. Sie als Chefin. Und ich nur für sie da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihr das Katzenklo mit rein und mach Dir keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht schön für die Katze sein, schaden wird es ihr aber auch nicht. Kann sein, dass sie etwas beleidigt ist, wenn Du wieder da bist und sie entlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein quatsch... Ich würde ihr essen trinken und ein Klo reinstellen! Ich musste das auch schon machen und es war für sie kein Problem :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf das Alter der Katze an 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht den ganzen Tag ist.. kannst ihr ja auch Futter mit ins Zimmer stellen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?