Katze springt nach Kastration herum und schleckt an Wunde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der TA ist ja lustig. Wie soll man das machen bei einer Katze ?

Er hätte ihr mal eine Trichter mitgeben sollen. Aber den mögen die wenigsten Katzen.

Deine Katze ist jetzt aufgeregt und voller Adrenalin , weil es für sie unbekannt ist.

Und sicher ist die Narkose auch noch nicht ganz aus ihr raus. Dann reagieren Katzen oftmals so.

Versuch sie mal zu beruhigen mit streicheln. Biete ihr Leckerli.

Vielleicht hilft das ja etwas.

Gefressen hat sie bereits und Leckerlis bekommt sie auch mit ganz vielen Kuscheleinheiten.

Über einen Trichter habe ich schon nachgedacht aber sie mag den Body ja auch nicht.

Es sind meine ersten eigenen Katzen, darum mache ich mir so Sorgen 😅

Danke für deine Antwort

1
@Jassi855

Katzen mögen sowas nie...Fremdkörper eben. Meine haben sich immer furchtbar gebärdet mit diesen Trichtern. Sind dann nach maximal 2 Stunden weggeflogen. Aber sie haben sich auch nicht übermäßig an der Wunde geleckt, das sie aufgegangen ist. Probier es einfach mal ohne aus...

1

Ach ja, und sie hat heute schon wieder rolligkeitssymptome gezeigt.

ist das normal?

0
@Jassi855

Na ja, ich weiß nicht genau. Knn mir aber vorstellen, daß es erstmal aus ihrem Kopf raus muss...Hatte bisher nur Kater zu kastrieren..

0

dann hilft vielleicht ein Kragen damit sie nicht an der Wunde lecken kann!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Normalerweise bekommt die Katze so einen auch vom TA verpasst.

1

Was möchtest Du wissen?