Katze rasselt beim Atmen - was kann das sein ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei meiner Kleinen ist es ähnlich, das Ergebnis nach einer Röntgenuntersuchung waren minimale Punkte in der Lunge, die auf Asthma hindeuten. Ich würde dir also zu einem Röntgenbild raten, vielleicht bei einem anderen TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie in einer Tierklinik untersuchen. Auch Katzen können Asthma haben. Im Katzenalter kann es schlimer werden und zum vorzeitigen Ableben führen. Tiere können gut mit Beschwerden umgehen, was nicht bedeutet, dass es ihnen wirklich gut geht. Darum rechtzeitig tun was möglich ist.

Z.B. hat es lange gedauert bis bei meiner Katze eine Autoimmunerkrankung festgestellt wurde. Sog. Wald- und Wiesentierärzte (sorry) in Kleintierpraxen haben von Salben bis Antibiotika, Wurmkuren und sonst. nur Schüsse ins Blaue abgegeben. Erst in der Tierklinik wurde sie rundum getestet. Ganz gesund ist sie deshalb nicht, aber ich kann mit Fütterung und zur gegeben  Zeit mit entsprechenden Medis erleichtern. Sie ist jetzt 14 Jahre alt. Ab und an hat sie stärkere Anzeichen, mit entsprechendem Wissen kann man gut gegensteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest definitiv mal mit ihr zu einem erfahrenen Tierarzt gehen. Und nicht zu dem gleichen nochmal gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?