Katze miaut in der Nacht nur noch und auch so ein sehr komisches miauen. Bin am verzweifeln?

8 Antworten

Hallo Felgneranne...,
dazu fällt mir auch nichts anderes ein, als die Katze selbstverständlich untersuchen zu lassen. Wenn sich Katzen nach solchen hohen Fallhöhen sogar Verletzungen am Maul zuzogen ist der Kopf ganz zweifelsfrei aufgeschlagen, der Aufprall war also nicht mehr sicher und schadfrei für sie.

Es sollte danach unbedingt nach möglichen Folgen geschaut werden, der Tierarzt hat zum Beispiel Tests, um Gehirnerschütterungen auszuschließen und ein Blick in den Katzenleib wäre auch nicht abzulehnen, zumal sie ja offenbar Beschwerden meldet...!
Ich würde unbedingt den Tierarzt um seine Entwarnung bitte, das halte ich für unverzichtbar. :- )


Wenn sie kastriert ist, solltest du zum Tierarzt gehen.

Heulendes Miauen kann z.B. auf eine Art "Übelkeit" in Folge von Verletzung oder Krankheit hindeuten. Kann aber auch sein, dass sie einfach ihren Revieranspruch "ausruft". Machen Katzen vor allem, wenn sie im Revier neu sind oder wenn neue Artgenossen in der Gegend sind.

Vielleicht hat sie eine innere Verletzung, ich würde unbedingt mal zum Arzt gehen. 

Aber schnellstens.

1

Gehe mit ihr doch mal zum Tierarzt. Wahrscheinlich ist mehr verletzt als das Mäulchen.

Das kann verschiedene Gründe haben. Schau doch zur Sicherheit mal zum Tierarzt, wenn der nichts findet kannst du ja anderen Gründen nachgehen.

Was möchtest Du wissen?