Katze küssen,schlimm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe über 30 Jahre Katzen und habe mir irgendwann trotz meiner vielen Tierheimtiere nur einmal einen Pilz und sonst jede Menge Flöhe eingehandelt, aber dafür konnten ja die Tiere nichts.

Ansonsten bekommen meine beiden noch verbliebenen Altertümchen jede Menge Knutscher, was sie auch sehr genießen. Wenn man vor allem Angst hätte, dürfte man morgens gar nicht aufstehen. Da finde ich es ehrlich unhygienischer, manchen Menschen die hand zu geben. Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht ekelig und krank wirst Du davon auch nicht. Mach ich bei unseren Katzen auch.
Du musst nur drauf achten das sie keine Würmer hat. Die können sich auf den Menschen übertragen.

Wenn sie gesund und gepflegt ist, sehe ich da kein Problem. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Hautarzt hat mir mal gesagt, dass dabei die Gefahr besteht, dass das Tier einen Pilz übertragen kann, wenn es diesen irgendwo aufgenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Deine Katzen gesund sind, sollte nichts passieren.

Allerdings käme ich selber nie auf die Idee, meine Katzen direkt auf das Fell zu küssen. Um ne Katze anzulocken mach ich schon mal kussähnliche Geräusche, aber geküsst habe ich meine Katzen noch nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geb meinen Katzen und meinem Hund immer ein gutenacht Kuss;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. das machen sehr sehr viele mit ihren Tieren mein Vater ich wenn ich bei denn Katzen bin. und habe es früher auch bei meinen Hunden gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?