Katze hat ca. 2 Tage nix mehr gefressen?

8 Antworten

Futterverweigerung ist immer sehr ernst zu nehmen. Besonders Katzen sind geneigt bis zuletzt ihre Schwäche zu verbergen. In der Natur bedeutet Schwäche zeigen, den Tod. In unseren Samtpfoten steckt noch sehr viel Natur!

Ab zum Tierarzt. Rundumcheck - Zähne, Herz, Blut...

Jedes Tier hat seine Lieblingsspeise/- leckerlies. Wenn selbst die nicht angerührt werden, steht es Spitz auf Knopf!

Woher ich das weiß:Beruf – berufliche sowie private Erfahrung

Entweder hat der Futterhersteller die Rezeptur verändert oder sie ist doch krank. Probier morgen mal eine andere Sorte aus und wenn sie das auch nicht frisst, dann würde ich zum TA gehen.

Mit dem Essverhalten bei Katzen ist es ohnehin zuweilen etwas schwierig. Meine Katze hat monatelang  nur ganz bestimmte Sorten eines bestimmten Herstellers mit Leidenschaft gegessen; Aus, nichts mehr!

Dann ging plötzlich nur noch Sheba, auch da nur bestimmte Sorten und heute morgen hat sie davon so gut wie nichts gegessen. Gestern hat sie das gleiche Futter geradezu gierig verschlungen.

Soviel dazu, also erstmal eine andere Sorte probieren und dann erst zum Tierarzt fahren.

lg Lilo

Hallo, homesweethome!

Also, auch wenn deine Katze sonst noch kuschelt und spielt, solltest du nach drei Tagen ohne Futteraufnahme wirklich zum Tierarzt  gehen. Vielleicht hat sie Bauchschmerzen oder mit ihrem Magen ist irgendwas nicht in Ordnung. Auf jeden Fall sollte man das von einem Experten überprüfen lassen, denn ohne die Nahrungsaufnahme wird sie bald nicht mehr viel Energie haben und dann wahrscheinlich auch weniger kuscheln und spielen. :(
Ganz gute Besserung deiner Katze und ich drück die Daumen!

Viele Grüße!

Vor allen Dingen wird sie sterben wenn sie nicht endlich Nahrung aufnimmt. Ich versteh nicht wieso Du nicht schon am 2. Tag beim Tierarzt warst, es ist für Katzen sehr gefährlich, länger nicht zu fressen.Eine absolute Nahrungsverweigerung ist immer eine ernste Sache! Lieber 1 x zuviel zum Doc, als 1 x zu wenig! Du hast die Verantwortung für Dein Tier! Du musst Dich auch insgesamt gut informieren bevor Du Dir ein Tier anschaffst, ich hoffe dass dein Tier wieder gesund ist, will Dich nicht beleidigen oder beschimpfen, ich meine dies für alle die sich Tiere anschaffen. Viele sind einfach zu sorglos und informieren sich überhaupt nicht und die Tiere müssen es ausbaden! Alles Gute!

0

Versuch mal eine andere Marke zu geben. Wenn sie da auch nichts frisst, solltest Du zum TA gehen.

Ich füttere aus Prinzip 6 verschiedene Marken, alle hochwertig und mit hohem Fleischanteil, aber auch bei meinen Katzen kommt es vor, dass sie von einer Marke mal nichts mehr mögen. Dann gibt es halt ne andere Sorte und es ist wieder gut.

Ab zum Tierarzt - der soll sich mal die Zähne anschauen. Kann durchaus sein, dass sie da Schmerzen hat und deswegen nichts frisst.

Achte besonders darauf, dass sie zumindest trinkt - sonst besteht Lebensgefahr für die Katze (Austrocknung).

Das kann gut sein, ich hatte mal einen Kater, der geradezu aufgeschrien hat, wenn er gefressen hat. Bin sofort zum TA, Schuld war ein kariöser Zahn und entzündetes Zahnfleisch. Da hätte ich auch nichts mehr gegessen.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?