katze greift ihre babys an!

10 Antworten

Irgendwo ist es normal das die Mutter den Kleinen zeigt, was sie dürfen und was nicht. Du musst das etwas beobachten ob es sehr schlimm wird. Kann sein das sie etwas überfordert ist, da sie ja selbst noch recht jung ist und es (denk ich mal) ihr erster Wurf ist. Wenn sie es übertreibt würde ich drüber nachdenken ob es nicht besser wäre die Kleinen von der Mutter zu trennen, das ist zwar jetzt nicht so gut, aber wesentlich besser als wenn die Mutter die Kleinen noch ernsthaft verletzt.

Lg MsJaasy

Die Katzenmutter erzieht ihre Babies und so langsam wird es auch Zeit, dass die Kleinen selbständig werden und da werden die Methoden auch rauher, zumindest kommt es uns so vor. Sorge dafür, dass die Mutterkatze auch mal weg von den Babies kann, ohne dass die Kleinen ihr am Rockzipfel hängen.

Solange die Mamikatze nicht übertreibt und die Kleinen so verletzt, dass sie bluten, solltest Du Dich nicht einmischen, sonst lieber mal ne Zeitlang trennen.

Hat die Katzenmutter die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, ohne dass ihr die Kitten folgen können? Wenn nicht, dann richte ihr diese Möglichkeit ein! Zum Beispiel, indem Du eine Tür so absperrst, dass die Mutterkatze die Absperrung überwinden kann - die Kitten aber nicht. Mit fast sechs Wochen können die Kitten schon mal Zeit ohne die Mutter zubringen, das gehört zum beginnenden Abnabelungsprozess dazu. Und die Mutter braucht Rückzugsmöglichkeiten! Die Aufzucht war für sie sehr anstrengend... Inzwischen werdet Ihr die Kitten wohl sicher zufüttern, sie sind also nicht mehr so auf die Mutter angewiesen und können sich sehr gut mit sich selber beschäftigen!

Wenn sie die Kleinen nicht Ernsthaft verletzt, solltest Du nicht wirklich eingreifen, sie muss ihre Kitten ja erzihen und wenn die sie mal zwickt und nicht ernshaft verletzt, ist das noch nicht schlimm, schlimm wäre es, wenn sie sie blutig beissen würde! Die Katzenmutter muss ihr Kinder auch erziehen und hat ihre eigenen Methoden! Achte mal, ob die die Kleinen butog beisst, dann müsstest Du sie versuchen, entweder sie daran zu hindern was wohl schwierig sein würde oder man müsste sie trennen!

Es kommt immer wieder vor, dass junge Katzenmüsster auch überfordert sind und mit Beissen reagieren! Dann müsstest Du die Kleinen aber mit der Flasche aufziehen: sowas kommt immer mal wieder vor!

Beobachte sie mal! L.G.Elizza

Ja, meine Katze war auch eine strenge Mama. Wenn die Kleinen zu übermütig wurden, gab es von ihr "Backpfeifen". es sieht brutal aus, hat meinen Kätzchen aber nicht geschadet. Wenn die Mama jedoch so sehr beißt / kratzt, dass die Kleinen bluten, würde ich sie erst mal trennen. Wie alt sind denn die Kleinen? Fressen sie schon alleine?

Was möchtest Du wissen?