Katzenbabys im Schrank?

7 Antworten

Auf Mamsie hören, :-)

Du öffnest die Tür, räumst einen Platz frei und stellst das Körbchen da rein, denn Mam will umziehen: in eine viel sichere Höhle als es die bisherige Stelle ist.

Der bisherige Platz ist wahrscheinlich viel zu offen, gut einsehbar von oben.

Solchen würde keine Katze in der Natur suchen: viel zu unsicher.

Der Genickbiss schmerzt die Kitten nicht, weil Mam nur eine lasche Hautfalte im Genick greift: ist aber Stress für alle Beteiligten, denn sie kommen nicht zur Ruhe.

Alles Gute euch, lG.

Die Mutter hat sie wahrscheinlich darein gebracht, weil es sicherer ist. Vielleicht kannst du Ihnen ja so eine Art kleinen Schrank bauen also beispielsweise einfach 2 Stühle und da ne Decke drüber oder so.

Also halt etwas wo sie auch von oben geschützt sind.

Die Katzenmama empfindet den Kleiderschrank als ein besseres Versteck für ihre Babys.
Obwohl ihr und ihren Babys wohl kaum Gefahr in deiner Wohnung droht.
Das ist halt der Instinkt der Tiere.

Was möchtest Du wissen?