Kartoffeln nicht mit dem Messer schneiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In welchen Kreisen des menschlichen Zusammenlebens bewegst Du Dich? Wirst Du häufiger zu Empfängen des Adels und der Königshäuser eingeladen? Nimmst Du häufiger an formellen Geschäftsessen (mit Geschäftspartnern) im 5-Sterne-Restaurant teil? Dann mögen diese Regeln des Knigges sicher durchaus aktuell sein. 

Wirst Du aber privat von Freunden und Bekannten zum Essen eingeladen (welches nicht unbedingt in einem 5-Sterne-Restaurant stattfindet), werden solche Regeln sicher nicht ganz so streng ausgelegt.

Du kannst machen was du willst.Benutze dein Küchenmesser zum Kartoffel schälen oder schone es in der Schublade,es wird durch keins von beiden ruiniert werden.

Es tut mir leid, wenn ich die Frage missverständlich gestellt haben sollte. Ich meine damit, ob jemand noch darauf achtet, ob ich Kartoffeln mit dem Messer schneide.

0
@Peter501

Oh,ich stand wohl etwas auf dem Schlauch.Beim Essen werden die Kartoffeln grundsätzlich nicht mit dem Messer zerkleinert.Auch heute achtet man noch darauf.

1

Heute ist das total egal wegen der Edelstahl Klinge.

Das ist mir durchaus bewusst... Aber ich fragte ja, ob sich das gehört und nicht, ob es sinnvoll ist.

0

Ja es gehört sich weil es keine Rolle mehr spielt.

0

Was möchtest Du wissen?