Kann vom Helix/tragus-piercing das Gesicht lähmen wenn man es sticht?

5 Antworten

Also bei meinem Tragus hatte ich am Anfang auch ein leichtes   Taubheitsgefühl. Aber das ist jetzt verschwunden. Ich denke ebenfalls, dass es sehr sehr selten ist. Daher lieber zum Piercer gehen und nicht wie ich schießen lassen (was ich heute auch nicht mehr machen würde).

Vom Stechen nicht, aber anscheindend wenn es sich entzündet und man es nicht behandelt... aber die Chance ist ziemlich gering ;)

Hi!

Es kann defintiv vorkommen, da wir ja überall unter der Haut Nervenstränge haben. Wenn die einmal durchstochen wurden, sind die leider hinüber. Deswegen: Niemals selber stechen, sondern stets von einem geprüften Piercer durchführen lassen!

LG

Nein das ist nicht möglich.
Im Ohr laufen zwar die Akupunkturpunkte durch, aber wenn man solch einen Punkt trifft, hält die Wirkung nur für maximal 15 Minuten an ;) also da kann nichts passieren und es ist auch noch nichts passiert

im absoluten Worst Case wäre das tatsächlich möglich. Kommt aber wirklich wirklich selten vor und wenn dann ist die Lähmung eher partiell (also nicht das ganze Gesicht sondern z.B. eine Backenhälfte

Was möchtest Du wissen?