Kann Türken einfach nicht ausstehen. Findet ihr das normal?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tut mir leid, aber das ist übelste Art und Weise von Sippenhaft. Du kannst nicht einzelne Menschen für die Politik eines Landes verantwortlich machen. Mit gleichem Recht könnte man dich und mich noch heute als Judenmassenmörder zur Verantwortung ziehen und uns hassen.

Massenhaft - auch sozial hochgestellte - Türken beantragen aktuell bei uns Asyl, weil sie mit der Politik in ihrem Land nicht einverstanden sind, und das politische System ihnen keinerlei Handlungsmöglichkeit, Einflussmöglichkeit oder auch nur freie Meinungsäußerung ermöglicht.

Und du wirfst alle in einen Topf, Befürworter und Gegner, Täter und Widerständler und Massen von Menschen, die sich der Situation hilflos gegenüber stehen.

Nee, bitte nicht, so doch nicht! Das ist nicht fair.

Wenn du allerdings selbst Betroffene bist, habe ich eher Verständnis. Es wird leidert massenhaft Gleichgültige geben...

Zuerst einmal solltest du dir vor Augen führen, dass nicht jeder Türke automatisch gut findet, was in der Heimat stattfindet. Viele Türken die beispielsweise hier geboren wurden wissen selbst nicht einmal, was da in der Heimat wirklich passiert.

Wichtig empfinde ich, dass du dir nicht den Weg so pauschal verbaust. Du kannst Türken nicht leiden? Woran erkennst du einen Türken? Du könntest beispielsweise auch vor einem Araber stehen. Verschließe dich nicht und versuche mehr über die Kultur rauszufinden, wenn du wirklich an diesem Problem etwas ändern möchtest.

Denn nur, wenn du die Menschen dahinter kennenlernst, stellst du fest, dass nicht jeder direkt gut findet was da geschieht und du merkst auch, dass die Kultur ihre Geschichte hat. Weltoffen sein ist etwas was dir nur gut tun kann.

Worin du niemals Geld fehlinvestieren wirst ist beispielsweise auch reisen. Plane einen Urlaub in der Türkei und du kannst dir absolut selbst ein Bild machen, wie es wirklich abgeht in diesem Land. Denn vieles wird dir in den hiesigen Medien auch nur vorgegaukelt. #Lügenpresse ;-)

Ich war schon x Millionen mal in der Türkei und habe eine Reihe von schrecklichen Dingen erlebt und gesehen, was auch natürlich der Grund für dieses Gefühl ist, danke.

0

wenn das deine meinung ist dann ist es deine meinung, egal ob sie viele oder wenige menschen teilen

Ich muss ehrlich Sagen ich hab auch was gegen die. Die kommen hier her und denken sie wären es! natürlich sind nicht alle so es gibt auch nette aber die meisten sicherlich schon.

Dumm, einfach nur dumm

0

Ups, jetzt hab ich versehentlich Danke gesagt....

Ich finde deine Aussage alles andere als in Ordnung. Du redest von "den meisten". Hast du denn "die meisten" bereits kennengelernt? Es ist in jedem Fall deine persönliche subjektive Wahrnehmung.

Wenn man sich inmitten eines Viertels mit hoher Ausländerquote stellt dann ist klar, dass du von "die meisten" sprichst. Dennoch ist die Aussage nicht richtig, denn "die meisten" versuchen tatsächlich ein gutes Leben zu führen und schwarze Schafe gibt es auch unter den Deutschen.

0

Ich bin gegen Rassismus muss, aber....

Wenn ich sowas schon lese! Entweder ist man es oder nicht. Wie auch immer solltest du wenigstens den Schneid haben, dazu zu stehen oder nochmal nachlesen, wie sich Rassismus definiert!

Ich weiß genau, wie man rassismus definiert, wenn du genauer in meine Beschreibung interpretieren würdest, könntest du dir denken, dass ich eine Betroffene oder sogar eine Nationalität habe, die von den Türken schon vor Jahrzehnten verfolgt wurde. 

0

Ich interpretiere aber nicht, sondern halte mich an die Fakten, die ich lese. Selbst diskriminiert zu werden rechtfertigt für mich keinen Rassismus.

1
@ninchens

Leichter gesagt, als getan. Ich wünsche niemandem auf dieser Welt auch nur ein klitzekleines funken schlechtes, jedoch solltest du dich fragen, weshalb in der Türkei vor kurzem die Hölle los war. Frag dich mal wie der IS zum Beispiel über die türkische Grenze nach Syrien in kurdische Städte einmarschiert sind, um Menschen während des schlafens zu ermorden 

0

Auch das in der Türkei passiert, rechtfertigt das nicht. Das ist genau so unsinnig, wie die heutige Generation Deutscher wegen dem Holocaust zu verachten! Einfach dämlich!

0
@ninchens

Bei Solch einem Argument läuft mir ein schrecklich kalter Schauer über den Rücken. Der holocaust, sollte ein Appell dafür sein, dass soetwas schon im 20.Jahrhundert gar nicht passieren dürfte. Ganze Städte wurden zerstört und Menschen wurden geköpft. Wäre ein Familienmitglied von dir geköpft worden würdest du soetwas ganz bestimmt nicht sagen. Also lieber nachdenken, bevor man etwas schreibt beziehungsweise Fakten darlegt 

0
@lanahamad

dazu dies noch als dämlich abzustempeln finde ich äußerst dämlich. Die Menschlichkeit fehlt einfach bei manchen

0

Doch, würde ich, denn genauso viel, wie ich und du mit dem Holocaust zu tun haben, hat Herr Özdemir von gegenüber mit dem IS zu tun, darum ist dein Argumentation in meinen Augen dumm.

0
@ninchens

Ich bin weder Deutsche noch habe ich irgendetwas mit dem Holocaust zu tun, also Urteile nicht mit einem geringen Vorwissen. Ich bin Kurdin, falls dir offene Fragen im Kopf herumfliegen.

0

Es ist unerheblich, was du bist, Recht habe ich. Mich für den Holocaust verantwortlich zu machen und deswegen zu verachten, wäre genauso hohl, wie meine türkische Kollegin für das zu verachten, was der IS macht. Genauso könntest du auf dieser Basis sagen, das alle Männer schlecht sind, immerhin besteht der IS so gut wie nur aus Männern!

0
@ninchens

Aufeinmal heißt es, es wäre irrelevant was ich bin. Ich lass dich mal in dem Glauben im Recht zu sein. Diese Diskussion hat weder Anfang noch Ende, da du eine Außenstehende person bist. Danke, schönen Abend noch 

0

Ich frage mich allmählich, ob du schwer von Begriff bist oder mich einfach nicht verstehen willst, wobei die Tatsache, dass du Türken verachtest, aber auf eine türkische Verlobungsfeier gehst, schon etwas trolliges hat. Übrigens hab ich fein Geschlecht oder deine Nationalität nie zum Thema gemacht, mir ist das immernoch egal, hier im Netz kann man ja viel erzählen!

0

Naja ich würde jetzt nicht eine ganze Kultur gleich hassen und ich finde es auch nicht normal, da es immer welche gibt die anders denken und gut sind. Ich finde es in der Türkei eigentlich viel besser, aber es ist ja nur meine Meinung. Und ich geb dir noch den Tipp nicht alles zu glauben was in den Medien gesagt wird.

Ich hab nirgendwo behauptet dies zu glauben was in den Medien berichtet wird, wenn ich selbst vor Ort war und mit eigenen Augen gesehen habe, wie einiges so abläuft 

0

Ich war auch schon sehr oft da und ich finde dass die Türken in der Türkei um einiges besser sind als sie hier sind. Ich kenne sie eigentlich nur als sehr liebe, tolerante Menschen die gerne teilen und hilfsbereit sind. Aber jeder hat eine andere Meinung über sowas kann man Stunden lang diskutieren...

0
@butterflyxoox

Die Türkei besteht nicht nur aus Städten wie Istanbul Ankara Izmir etc. , warst du denn schon mal im Südosten der Türkei ?

0

War eigentlich schon überall dort. Ich war auch schon in den kleinsten Dörfern.

0
@butterflyxoox

Dann bist du höchstwahrscheinlich Türkin, denn ich kenne nur wenige die in den Südosten der Türkei einreisen, außer paar Touristen die sich für historische Dinge interessieren 

0

Ich bin halb Afrikanerin halb Deutsche und bin seit 3 Jahren mit einem Türken in einer Beziehung. Ich bin schon an vielen Orten der Welt gewesen und finde die Türkei ist nichts gegen andere Länder die ich schon gesehen habe. Es gibt immer Menschen die etwas bescheuert sind, aber es keine Rechtfertigung dafür gleich eine ganze Rasse zu hassen. Ich kann verstehen, dass du sauer bist weil sie eure Rasse damals verfolgten und umgebracht haben, aber willst du deswegen jetzt jeden von dem die Schuld geben? Dann müssten die Juden ja jetzt auch alle Rache Gelüste an die Deutschen haben.

0
@butterflyxoox

3 Jahren mit einem Türken zusammen.. okay, lass es lieber mit deinen Argumenten, ich lach mich bei dem Ende deines ersten Satzes schon schlapp. Deine Meinung, bleibt deine und meine, meine. Will nicht umgekehrt werden, wie du. :')

0

Ja aber die Kurden sind auch nicht ganz unschuldig. Tu bitte nicht so als ob die Kurden noch nie etwas getan hätten wie z.B die PKK. Man kann es als Krieg zwischen den beiden Völkern bezeichnen. Aber mach nicht ein auf den ihr seid ja so unschuldig und werdet abgeschlachtet. Ich bitte dich! Und was ist das Problem, wenn ich sage, dass ich mit einem Türken seit mehreren Jahren in einer Beziehung bin? Außerdem kenne ich sehr viele Kurden und Türken die sehr gute Freunde sind. Wo hängt es bei dir?? Ich hoffe irgendwann verstehst du wie schwachsinnig das ist.

0
@butterflyxoox

Was heißt da wo hängt es bei dir ? Bist du noch ganz bei Sinnen? Hast du dir jemals die Frage gestellt wieso die kurdische arbeiterpartei überhaupt existiert, weswegen sie gegründet worden ist? Hätte es keinen widerstand der PKK auf das verlogene Versprechen von Kemal Atatürk auf ein kurdisches Autonomie Geburt gegeben, wäre keinem Mensch das Wort KURDE bekannt. Sie wurden damals als Bergtürken bezeichnet und werden auch heute noch von einigen so genannt. Das hat rein gar nichts mit deiner Beziehung zu tun, soetwas sollte so fest wie ein Allgemeinwissen sitzen. Dass die Kurden jahrelang unterdrückt worden und nicht einmal kurdische Namen an ihre Neugeborenen übergeben konnten. Bis vor kurzem wurde ein einfaches kurdisches 16 Mädchen, aus ihrem Zuhause gewalttätig herausgezerrt, gefoltert und eingesperrt, weißt du wieso? Weil sie ein KURDISCHES Lied gesungen hat und dies online veröffentlicht hat. Jetzt die Frage, was hatte sie mit der PKK zu tun? Und das ist das minimalste und sogar noch harmloseste Beispiel von hunderten

0

Trotzdem verübt die PKK heute noch Terroranschläge! Versuch das bitte nicht zu verharmlosen!! Willst du das was die PKK macht gutheißen oder was? Du sagst du magst die Türken angeblich nicht, da sie die Menschen in der Religionsfreiheit, Der freien Meinungsäußerung etc. unterdrücken!! Als ob die Kurden so harmlos sind! Die bringen ihre Kinder um wenn sie zu früh Geschlechtsverkehr haben und meinen es sei ok. Angeblich wird die Ehre so bewahrt! Verheiraten ihre Kinder schon in jungen Jahren und lassen selbst nicht zu ihre Religion frei auszuüben! Denkst du jeder Türke der rumläuft hat etwas gegen Kurden? Gehst aber auf die Türkische Hochzeit einer Freundin? Ist sie die einzige Türkin auf der Welt die gut ist? Bete mal weiter deinen Tausimelek an 😂😂

0

Jetzt regst du dich darüber auf dass ich das mache aber bist selbst nicht besser? Ich wollte dir damit nur zeigen, dass du eben auch nicht alle Türken in einen sack werfen kannst! Jetzt mal ganz ehrlich du fragst dich selber ob es ok ist ein Volk zu hassen, aber wenn jemand findet dass es nicht ok ist regst du dich auf? Und nur einmal zu deiner Info, ich war einmal mit einem Kurdischen Mädchen in einer Klasse die mit 13 verheiratet wurde und dann in ein anderes Land geschafft wurde! Was denkst du was es da für Terror gab als sie sich weigern wollte? Die hat mir erst einmal von den Zuständen in einigen Kurdischen Familien erzählt und ich war ehrlich gesagt geschockt! Natürlich ist das nicht bei allen Kurden so, aber soll ich die jetzt auch verachten weil ein paar das machen? Und nein ich hab es nicht von meinem "Askim", sondern hab dies auch schon selber von einigen Kurden gehört Schätzchen! ;-)

0

Als ob ich nicht weiß, dass es verdiene Gruppierungen von Kurden gibt????? Du schiebst doch selber alle in eine Schublade und jetzt heulst du rum???? Ich bin mit vielen Kurden befreundet aber hab noch nie einem kennengelernt der so drauf ist wie du und so ne bescheuerte Meinung hat!!

0

Wenn Mann es genau nimmt sind es ja nicht die Türken an sich sondern ihre Regierung und dafür kann ja jeder einzelne Türke nix dafür

Das kannst du gar nicht so beurteilen, da du nicht jeden kennst.

Ich hasse Nazis, das heißt aber nicht das ich die deutschen hasse.

Dein Problem ( meine Meinung ):
Du hast eigentlich kein eigene Meinung, du hörst von anderen Leuten, die schlechte Erfahrung gemacht haben oder die Türken genau so hassen wie du, und redest einfach mit, anstatt ihr ( Türken hasser ) mal einfach ein Kommunikation mit einem Türken führen solltet und dann sieht ihr es selber.

Es gibt schlechte Türken aber es gibt auch schlechte deutschen.

Es kann aber auch sein, das solche Leute wie dir, eifersüchtig sind.

Die Minderheit wird nichts verbietet, manche sind halt nur etwas streng gläubig und manche halt nicht.
Und das ist bei kein Nationalität anders.
Vergleich Bibel und Kuran dann weißt du mehr und tust Menschen nicht von außen beurteilen.

Klar, muss jeder dein Meinung akzeptieren.

Du hast unter einem Kommentar geschrieben, dass Türken von Mongolen abstammen. Das stimmt nicht! Informiere dich besser....

Was unterscheidet sich von einem deutschen Nazi oder einem türkischen Bozkurt?! Einfach gar nichts! Du bist ein Rassist mehr nicht... und dafür habe ich kein Verständnis!
Ändere deine Denkweise, denn so wirst du verbittert sein.

Ich bin eigentlich gegen jede Form von Intoleranz und rassismus

Offensichtlich bist du das nicht.

Klingt rassistisch da nicht alle so sind wie du sie beschreibst.

Was möchtest Du wissen?