kann pfarrer zu standesamt kommen und uns Trauen dort?

5 Antworten

Sakramente können ortsunabhängig gespendet werden - sogar am Sterbebett!

Der wird dich nur in der Kirche trauen.

Der Pfarrer kann Euch (in Absprache.....) zwar trauen, rechtsgültig wäre die Ehe allerdings nur, wenn er auch ein "zugelassener" Standesbeamter ist.

Wer darf eine Trauung vollziehen?

Hallo

Meine Freundin und ich möchten uns dieses Jahr das JA-Wort geben. Dazu haben wir eine wunderschöne Lokation. Dort würden wir auch gern die Trauung vollziehen lassen wenn dieses möglich ist. Leider sagte uns das Standesamt das nur auf dem Standesamt, von Ihrer Seite her, möglich ist. Aber ich weiß das man auch an anderen Orten sich Trauen lassen kann. Wer kann oder darf eine solche Trauung vollziehen bzw. was muss man dabei beachten? Oder kennt Ihr sogar Ansprechpartner in nähe Aschersleben?

...zur Frage

Wie läuft eine kirchliche Hochzeit ab?

Ich hab einige Fragen zur kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit. Kann man beides an einem Tag machen, also die standesamtliche am Vormittag und die kirchliche am Nachmittag? Wie machen das die meisten Menschen? Man will ja nicht nur kirchlich als Ehepaar, sondern auch staatlich als verheiratet angesehen werden.

Wie viel kostet eine kirchliche Hochzeit und wie viel eine standesamtliche jeweils ohne das Essen danach, also nur das, was Kirche beziehungsweise Standesamt verlangen?

Und wie lässt man sie stattfinden, geht man einfach zum Pfarrer und teilt ihm mit, dass man in dieser Kirche heiraten will, macht einen Termin aus, und erscheint dann einfach? beziehungsweise geht man dann einfach zum Standesamt, sagt dasselbe, und macht einen Termin aus?

Welche Vorbereitungen muss man inklusive schmücken vor der kirchlichen Hochzeit treffen, oder muss man mit dem Pfarrer planen?

Kann man auch kirchlich heiraten, wenn einer der Ehepartner von der Kirche ausgetreten ist?

Hoffe mir kann das jemand genau erklären. danke schon mal :)

...zur Frage

Kann man kirchlich heiraten ohne vorher standesamtlich geheiratet zu haben?

Und wenn man nur kirchlich heiratet, ist man dann quasi verheiratet bloß ohne "Papierkram"?

Mich würde interessieren ob man heiraten kann, ohne die rechtlichen Folgen. Und macht das überhaupt ein Pfarrer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?