Kann nicht schwimmen,trotzdem Kanu fahren?

8 Antworten

Es sollte kein Problem darstellen, dass du nicht schwimmen kannst. Pass nur auf, dass deine Schwimmweste gut passt, damit du nicht raus rutschen kannst und du musst sie halt immer anbehalten. Falls du rein fallen solltest denk einfach daran, dass du nicht untergehen kannst und versuch zum Boot zurück zu kommen. Die anderen wissen doch bestimmt auch, dass du nicht schwimmen kannst und können dir dann etwas helfen. Lg

an deiner stelle würde ich mir das nicht entgehen lassen. solange du deine schwimmweste hast, kannst du schließlich nicht untergehen.wenn du wirklich im wasser landest, wirst du es wieder herausschaffen. es ist ja immer jemand in deiner nähe. die leute, mit denen du im kanu sitzt, können dir helfen! und du meinst ja auch,du könntest so halb schwimmen und wenn dann die weste dazukommt klappts bestimmt :)

Wenn ich du wär dann würde ich glaube ich nicht mit Kanu fahren. Denn wenn wirklich etwas passiert und du nicht so gut schwimmen kannst, weißt du ja nicht wie sicher diese Westen wirklich sind. Falls deine Klassenkameraden irgendwelche blöden Kommentare abgeben, hör einfach nicht drauf, stell dich taub oder vertrau dich deiner/m Lehrer/in an, ich glaube wenn du mit ihm/r ein einzelnes Gespräch führst kann er das schon verstehen! ,D

Naja,wir werden morgen fahren und ich hab momentan ne Allergie die im Wasser brennt :/ Ich schätze mal mit der ist es nicht wirklich günstig ins Wasser zu gehen xD

0

Was möchtest Du wissen?