Kann mir jmd bitte den Prozess der Versteinerung eines Lebewesens erklären?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo XxSadGiirlxX,

damit ein Fossil entsteht, muss ein Tierkadaver erst einmal schnell und sanft von der Luft und von Fressfeinden abgeschottet werden. Nur dann wird er nicht von Aasfressern oder Bakterien (Verwesung) zerstört. Das Einbetten in Schlamm sorgt sehr schnell für beides - die Kadaver sinken bei schlammiger Umgebung oft recht schnell nach unten und werden so von Sedimenten bedeckt und geschützt.

Mit der Zeit lagern sich immer mehr Schichten über den eingebetteten Kadavern, so dass schließlich der Druck der Sedimente eine Rolle spielt: Es wird alles zusammengepresst, was auch das im Körper eingelagerte Wasser entfernt. Schließlich "mineralisiert" das Material, die eigentlichen organischen Bestandteile lösen sich auf und werden durch Mineralien ersetzt. - Deswegen heißt diese Art von Fossilien auch "Versteinerung". Fossilien können allerdings auch auf andere Art entstehen - etwa durch Einschluss im Permafrost. Aber das ist seltener.

https://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/wie-entstehen-fossilien.html

http://www.fossilienjaeger.de/index.php/8-abhandlungen/38-wie-entstehen-fossilien

Grüße

kurz und knapp: 2 Faktoren sind massgeblich dafuer verantwortlich: Sehr hoher Druck und Zeit.

Was möchtest Du wissen?