Kann mir jemanden diesen Satz erläutern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu müsste man nun den Text von Herrn Möller gelesen haben.
Er hat ja sicher erklärt, wie er den Begriff meint. (Ob er sich dabei verständlich ausgedrückt hat, ist natürlich eine andere Frage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dem Text zu kemnen kann ich nur vermuten, dass er meint, dass die Aufklärung nicht einfach über Nacht entstanden ist, sondern ein lang dauernder Prozess, die Aufklärumg also einem stetigen Wandel zu einem idealen Ziel unterworfen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht sowohl um die  die räumliche Ausdehnung und die
soziale Reichweite der Aufklärung. Auch wurden die Themen vielfältiger.

Ich hoffe, mit der kurzen Erläuterung geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry habe ausersehen keine Foto dazu hochgeladnen von der Text stelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?