Kann mir jemand eine seriöse polnische EU Führerschein Fahrschule empfehlen?

5 Antworten

Hallo, leider antwortet hier niemand richtig auf deine Frage, darum will ich das gerne machen und hoffe das du nicht bereits auf die Brauns reingefallen bist.

1) Es ist richtig das du deinen Führerschein auch nach MPU Auflage im EU Ausland neu machen kannst. Wichtig ist ein Aufenthalt dort von 186 Tagen bzw Wohnsitz. Dann kannst du hier auch legal fahren. Was hier von Strafregister und so weiter geschrieben wurde ist alles Blödsinn.

2) Bei den Brauns wartet mittlerweile seit Ende 2017 bzw. Anfang 2018 hunderte von Kunden auf ihre Austelkug, weil Slubice nicht mehr austellt an Personen aus Deutschland mit MPU Auflage. Dies erzählen die Brauns Neukunden natürlich nicht, damit sie an deren Geld kommen. Ein Führerschein erhalt man trotz bestandener Prüfung nicht.

Falls du mehr wissen magst sag Bescheid.

Realisti hat folgendes geschrieben:

In den Beiträgen des FS steht was von "MPU nicht machen wollen". Was sagt deine Olga-Braun-Fahrschule dazu? Umgeht sie geltendes EU-Recht? Und es fällt nicht auf?

Er weis es auch:

Du wirst möglicherweise einen polnischen Führerschein bekommen, mit der Berechtigung in Polen zu fahren.

Trotzdem kannst Du den Führerschein in Deutschland wegen dem Eintrag im Fahreigungsregister nicht nutzen. Das ist dann fahren ohne Führerschein.

Viele Antworten geben einen ganz schlechten Rat.

Die Fahrschulen sind alle gut! Haben aber auch eines gemeinsam:

Du musst mindestens 185 Tage in dem Land gewohnt und dort einer Arbeit nachgegangen sein. Andernfalls kannst Du dort keinen Führerschein machen!

Aber das weißt Du sicherlich..!? o_O

Leider kann man nicht von allen Schulen ausgehen das alles rechtens verläuft weshalb ich nun nach erfahrenen suche

0
@Angiexja

Wie erwähnt: Den Führerschein im EU-Ausland kannst Du dort nur machen, wenn Du dort auch wohnst! Das tust Du nicht, alles ist es "legal" nicht möglich!

0
@PeterP58

Wieso bist du dir so sicher das ich das nicht tue?

0

Du fragst das jetzt zum 3. mal.

Ich muss dir leider sagen, dass die Strafregister abgeglichen werden. Einen gültigen EU-Führerschein wird man dir verweigern. Wer es dir doch verspricht ist unseriös.

Ja ich Frage zum 3. Mal da man beim ersten mal von der Frage abgekommen ist und beim zweiten Mal habe ich keine Antworten bekommen.

Es ist möglich einen legalen EU Führerschein zu erwerben das wurde mir mehrmals bestätigt unter anderem auch von einem Anwalt.

1
@Angiexja

erwerben - nein. Neu machen - ja, und der wird Dir (auch wen ungern) in DE angenommenen.

1
@Realisti

Les dir bitte den Abschnitt aus deinem Link durch.

MPU umgehen: was für die EU Führerschein Gültigkeit wichtig ist.
0
@Angiexja

ich las aus dem Link das

... erfolgt eine Abfrage beim Straßenverkehrsamt in Deutschland. Liegt hier ein Führerschein-Entzug wegen Drogen- oder Alkoholdelikten vor, wird der Antrag auf eine Fahrerlaubnis von vornherein abgelehnt. ....

Aber manchmal muss man seine Fehler eben selber machen.

0

soweit ich weiß , sind die zeiten vorbei dort nen fs zu machen mit scheinstaatsbürgerschaft und briefkasten adresse

Soweit ich weiß, hat die Zeit 2012 erst richtig angefangen.

0
@Angiexja

warum zum geier willst du in polen den fs machen? aus jux und dollerei? wohl kaum....

das hat gründe, strafrechtliche vermute ich

mir aber banane

0

Kommt auf die Konstellation des Falls an.

Ich kenne jemand, der keinen Führerschein mehr hat, weil er den freiwillig abgegeben hat. Dieser Mensch aus Schlesien hat eine doppelte Staatsbürgerschaft, ab Geburt polnisch, ab dem 3. Lebensjahr deutsch.

Ich habe Akten gesehen und behördliche Anfragen gestellt.

Nun gab es ein Urteil nach BTM Verstoß, wonach er 1 Jahr seinen Führerschein

abzugeben hat. Keine MPU Auflagen durch das Gericht, aber saftige Geldstrafe.

Auch wenn jetzt die Führerscheinstelle mündlich mitgeteilt hat, er müsse einen Abstinenznachweis liefern, fehlt der Hinweis auf MPU. Whrscheinlich würde die Füherscheinsstelle später die MPU fordern. Heute wissen wir es nicht.

Dieser Fall zeigt, dass unterschiedliche Konstellationen nicht pauschal beantwortet werden können.

Als EU Bürger zeitweise in Polen zu leben, würde es nicht unbedingt lösen.

Es ist schwierig Urteile dazu zu verstehen und man kann nicht allen Anwälten glauben.

https://www.kostenlose-urteile.de/topten.eu-fuehrerschein.htm

1

Was möchtest Du wissen?