Kann mir jemand ein detailliertes historisches Kontext von der Zeit 1871 also ab Reichsgründung bis 1890 (Imperialismus und Kolonialismus) schreiben?

3 Antworten

Geschichte LK? Nun, dann kann man dir was zumuten, nämlich selbständig Wesentliches zu erarbeiten!

Ich gehe mal davon aus, dass du kein Geschichtsbuch hast, in dem du über die bewusste Zeit, ihre Ereignisse und Entwicklungen nachlesen kannst. Es gibt nun folgende Möglichkeiten:

  1. du suchst dir in der Bücherei deines Wohnortes ein Buch oder Lehrbuch über die Geschichte des Kaiserreiches;
  2. du greifst auf Informationen aus dem Internet zurück, was du ja auch mit deiner Frage beabsichtigt hast. Ich empfehle dir diese kostenlose, zuverlässige Darstellung, die du dir als PDF legal herunterladen darfst: https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/izpb/das-deutsche-kaiserreich-1871-1918-329/
Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In Deutschland zwischen 1871 und 1890 gab es mehrere wichtige Ereignisse und Entwicklungen:

  1. Gründung des Deutschen Kaiserreichs (1871): Am 18. Januar 1871 wurde das Deutsche Kaiserreich ausgerufen, nachdem Preußen unter Führung von Otto von Bismarck im Deutsch-Französischen Krieg gegen Frankreich siegreich war. Wilhelm I. von Preußen wurde zum Kaiser des neuen deutschen Staates proklamiert.
  2. Kulturkampf: Nach der Gründung des Deutschen Kaiserreichs begann Otto von Bismarck eine Reihe von Maßnahmen, die als Kulturkampf bekannt wurden. Dies war ein politischer Konflikt zwischen der katholischen Kirche und dem Staat, der darauf abzielte, die politische Macht der katholischen Kirche zu reduzieren.
  3. Sozialistengesetze: In den 1870er Jahren erließ Bismarck auch die sogenannten Sozialistengesetze, um die wachsende Sozialistische Arbeiterpartei zu unterdrücken. Diese Gesetze verboten sozialistische Organisationen und Aktivitäten.
  4. Industrialisierung: Deutschland erlebte in dieser Zeit eine schnelle Industrialisierung, die zu einer wirtschaftlichen Blüte führte. Insbesondere der Aufstieg des Ruhrgebiets als Industriezentrum trug zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes bei.
  5. Gründung des Deutschen Reichstags: 1871 wurde der Reichstag als gesetzgebendes Organ des Deutschen Reiches gegründet. Die Mitglieder wurden durch allgemeine Wahlen nach einem demokratischen Wahlrecht bestimmt.
  6. Tod von Kaiser Wilhelm I. und Thronbesteigung von Kaiser Friedrich III.: Kaiser Wilhelm I. starb im Jahr 1888, und sein Sohn Friedrich III. folgte ihm auf den Thron. Allerdings regierte Friedrich III. nur für 99 Tage, da er an Kehlkopfkrebs erkrankte und starb. Sein Sohn, Wilhelm II., folgte ihm nach seinem Tod.
  7. Beginn des deutschen Kolonialismus: Deutschland begann in dieser Zeit auch mit der Eroberung und Kolonisierung von Gebieten in Afrika und der Erweiterung seines Kolonialreichs.

Diese Ereignisse und Entwicklungen prägten Deutschland zwischen 1871 und 1890 und hatten langfristige Auswirkungen auf die politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Landes.

Quelle: chtgt

(Was lernt ihr eigentlich in der Schule?)

Also sorry sei mir nicht böse, aber es geht ja darum dass du das ganze selber machst und nicht die irgendjemand die Arbeit abnimmt.

Es ist ja noch in Ordnung nach Hilfe zu fragen, die sollte aber so aussehen dass du das selber schreibst und gegebenenfalls jemand das Korrektur liest aber nicht die Arbeit für dich übernimmt das ist nicht Sinn und Zweck.

Aber als Tipp, und Hilfestellung hau deine Frage mal komplett so im Chat GPT aber übernimm es nicht genauso

Ich kann es ja sowieso nicht eins zu eins in der Klausur schreiben. Es ist nur so, dass die Infos im Internet sehr allgemein sind und ich nicht voran komme.

0
@Acahmed

Ja wie gesagt haue es mal in chat GPT da ist es nicht allgemein sondern sehr detailliert

1
@Acahmed

Ja, aber das ist Deine Klausur! Die mußt Du schon selbst machen, einzelne Fragen, OK, aber so eine Klausur bewertet ja auch Deine Leistung und eigene Recherche gehört halt dazu. Zumal, wie Du selbst schreibst LK!

0