kann mir jemand bei der mathe Zap aufgabe (2015) helfen?

Die Aufgabe 2b) , 2c) und die 3) verstehe ich leider nicht. - (Mathe, Zap)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich versuchs einfach mal.

2b) Hier wird gefordert das du die Wahrscheinlichekit von bestimmst.

Bedeutet hier im Baumdiagramm: Wurf 1: Möglichkeiten: 1 oder 2.

Wahrscheinlichekit für 2 ist 1/3, bedeutet das die Wahrscheinlichkeit in unserem Fall nun 2/3 ist. (Über dem grauen Kreis das Kästchen mit 2/3 ausfüllen) So gehst du auch für den 2. Wurf vor: Wie hoch ist die Wahrscheinlichekit eine 1 zu würfeln ? Antwort: 2/3 usw. ... (in die kästchen eintragen) Nun kommen wir zu den leeren Kreisen diese müssen mit den Zahlen 1 und 2 ausgefüllt werden (Welche Zaheln kann man Würfeln?)

2c) Um eine Wahrscheinlichekit zu berechnen benötigt man die anzahl an möglichkeiten (Hier: Seiten des Würfels) und die Anzahl der gewünschten ereignisse (Seiten mit der Augenzahl 2) -> Anzahl gewünschter Ereignisse/Anzahl Möglichkeiten diesen bruch muss man dann mit dem 2,. Wurf multiplizieren (Mal nehmen) -> 1/3 * 1/3 -> 1/9 so wäre die wahrscheinlichkeit 2 mal eine 2 zu würfeln 1/9

3) Du hast sicherlich eine Formelsammlung zur Verfügung -> Suche dir die Formel des Zylinders heraus. Trage als Volumen  "V" 0,33l (0,33dm³) ein, als Durchmesser "d" 67mm oder 0,67dm ein. Nehme dir die Passende Formel um die Höhe "h" zu errechnen. Löse die GLeichung und h ist deine Lösung( Es kann sein, dass du 2 Formel nutzen musst, nicht abschrecken lassen :D) -> Sie muss dann mindestens h(Ausgerechnete Höhe mit Maßeinheit(!)) hoch sein.

Sollte noch etwas unklar sein, melde dich einfach :)

Rechtschreibfehler dürft ihr gerne behalten, ich brauche diese leider nicht.

Vielen vielen Dank für die Erklärung und die Mühe das alles aufzuschreiben. jetzt habe ich es  auch endlich begriffen! :)

0

Haha dankeschön! :D

0

Ich habe zwar die Lösungen aber irgwie kann ich kein Bild hinzufügen!

Was möchtest Du wissen?