kann mir einer das reiz und reaktionsmuster in kurzform erklären?

3 Antworten

Hallo masal74,

das wird auch S-R-Modell genannt (Stimulus-Response).
Hierbei geht man davon aus, das ein Reiz eine direkte Reaktion/Wirkung erzeugt. Man geht davon aus, dass das Produkt von allen Menschen gleich wahrgenommen wird und deshalb auch identische eaktionen hervorruft.

Beispiel:
Im Supermarkt-Regal stehen zwei Dosen Cola der Hersteller A und B.
An Dose A ist ein großer Aufkleber mit dem Wort "Rabatt" angebracht. Du greift zu Dose A und kaufst diese. Beim S-R-Modell geht man jetzt davon aus: Der Aufkleber hat bei Dir einen Reiz ausgelöst, der Dich zu einer direkten Reaktion (Kauf) bewegt hat.

Tatsächlich haben aber noch viele, viele andere Dinge Einfluss auf Deine Kaufentscheidung, die aber beim S-R-Modell als "Blackbox" schlichtweg ausgeblendet werden und aus einer Motivation heraus, aufgrund eines Lerneffekts oder aus einer bewussten Entscheidung herrühren .

Die Erweiterung des SR-Modells ist deshalb das S-O-R-Modell (Stimulus - Organism - Response) - und hier werden dann im Organismus weitere Faktoren betrachtet, die als "intervenierende Variable" bezeichnet werden.

Beispielsweise: Du hast früher schon einmal Marke A getrunken und es hat Dir nicht geschmeckt. Jemand hat Dir berichtet, dass A nicht gesund ist. Du kennst persönlich jemanden, der bei Firma B arbeitet. Das Packaging von B gefällt Dir einfach besser. A steht in Verdacht, Kinderabeit zu fördern, was Dir zutiefst widerstrebt, A enthält einen Stoff, gegen den Du allergisch bist, ...
... und greifst deshalb trotz des Reizes durch den "Rabatt"-Aufkleber zu Dose B.

beispiel: stier in der kampfarena

reiz: rotes tuch wird geschwenkt

reaktion: agressives losgehen auf den matador

Reiz > Reaktion > Konsequenz

Einige Zeit später ...

Reiz: Frage (von dir)
Reaktion: Antwort (von mir)
Konsequenz: negativer Verstärker   (du bedankst dich nicht)
Damit senkt sich die Auftretenswahrscheinlichkeit meiner Reaktion (dir eine Antwort auf zukünftige Fragen zu geben)

0

Was möchtest Du wissen?