Kann meine Mutter mich einfach ummelden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Ummeldung des Wohnsitzes ist Deine Zustimmung erforderlich. Ohne diese Vollmacht wird kein Amt die Veränderung vornehmen. Darüber hinaus braucht Deine Mutter die Einverständniserklärung der Wohnungsgeber (Wohnungsgeberbestätigung). Diese ist bei allen Wohnsitzänderungen seit 1. November letzten Jahres Pflicht in Deutschland. Die Androhung Deiner Mutter hat also keine rechtliche Grundlage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Princezna1998 17.11.2016, 13:52

Wissen sie wie viel ummelden kostet ?

0

Nein kann sie nicht. Davon abgesehen das sie dir wenn sie dich rauswerfen würde ne Wohnung usw. finanzieren müsste da du noch keine 25 Jahre alt bist. bis zu deinem 25 Lebensjahr müssen deine Eltern für dich aufkommen, sprich auch deine Mutter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Princezna1998 17.11.2016, 12:55

Ich habe ja einen Nebenjob da meine Ausbildung erst nächstes Jahr beginnt.. und wohne ja derzeit bei meinem Freund, muss sie mir dann auch etwas dazu zählen bzw unterhalt oder anderes ? ( oder auch mein Vater)

0

Beide Elternpaare scheinen einen an der Latte zu haben.
Regel das mit deiner Mutter, ohne ein Gespräch kann dir da niemand helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Princezna1998 17.11.2016, 12:17

Meine Eltern sind geschieden, also hat nur meine Mutter einen an der Latte 😅
Ja ich frage mich auch wieso ich mich nicht ummelden darf zu meinem Freund aber naja..

0
Princezna1998 17.11.2016, 12:18

Das Problem is, ich habe schon oft versucht mit ihr zu reden.. meine Mutter ist sehr stur und droht gern..

0

Da Du schon 18 bist kann sie Dich nicht ummelden, allenfalls abmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?