Kann mein Kater am nächsten Tag nach der Impfung erschöpft sein und nicht fressen?

4 Antworten

Völlig normal würde ich sagen..

Je älter die Katze wird umso mehr wird sie Probleme mit einer Impfung haben.  Du mußt Dir vorstellen, daß sie ja quasi gleichzeitig mit verschiedenen Krankheitserregern infiziert wurde (was in der Natur so nie passieren würde..)  

Das Immunsystem muß sich damit auseinandersetzen.  Daher ist es ganz "normal" wenn ein Tier - egal ob Hund oder Katze nach einer Impfung ein paar Tage schlecht drauf ist.

Wenn die Katze nur müde und schlapp ist und wenig Appetit hat - laß sie. Behalte sie im Haus, biete ihr leckeres Essen an und gönne ihr Ruhe. Je mehr sie jetzt schläft umso besser.

Das sollte aber innerhalb 1 bis 2 Tagen wieder besser werden.  Sollte es gar schlechter werden - Tierarzt anrufen. 

Hallo,

beobachte ihn ganz genau. Mir ist eine Katze beinahe weggestorben, weil sie allergisch auf den Impfstoff reagiert hat. Wenn sich sein Zustand nicht bessert, geh mit ihm zum Arzt.

LG

Impfungen sind immer heavy und die Tiere können 2 Tage danacvh sogar etwas Fieber bekommen oder sind etwas krank. man bedenke-die bekommen Krankheitserreger geimpft womit der Körper erstmal ANTIKÖRPER ENTWICKELNN MUSS:

1.) Arzt anrufen!

2.) Da Menschen nach einer Impfung geschwächt sein können, warum sollte es bei Tieren anders sein? Trotzdem Arzt anrufen.

Was möchtest Du wissen?