Kann man Spaghetti Carbonara auch mit einem anederen Käse machen ausser Parmesan?

9 Antworten

Man ist ja nicht verpflichtet etwas so zu machen wie das Rezept es vorsieht. Also: Klar kannst du machen, wird nur eben anders Schmecken. Ob gut oder schlecht muss jeder selbst herausfinden.

Ich persönlich stehe allerdings auf Parmesan :-)

Ja, kannst du. Allerdings sollte der Käse geschmacklich nicht zu sehr dominieren. Gorgonzola, Roquefort oder Münsterkäse wären weniger geeignet, weil sie den feinen Eier-Sahne-Geschmack überlagern würden.

Ich persönlich finde Spaghetti Carbonara mit Pecorino sehr delikat.

So ganz allgemein würde ich bei Hartkäse bleiben, weil alles andere nur sehr wenig mit Spaghetti Carbonara zu tun hat. Wenn Du allerdings einfach Nudeln mit Schinken und Ei machst, dann ist es wohl egal welchen Käse Du nimmst.

mit pecorio käse wären sie dann das original ^^ dh

0

Du kannst auch Grana Padano, Pecorino oder nen anderen Hartkäse nehmen. du kannst auch Gorgonzole nehmen.

Eigentlich isses egal, denn Hauptsache: es schmeckt

Wenn es dir schmeckt, kannst du jeden anderen Käse ausprobieren, mir schmeckt es auch mit Mozzarella

geschmacklich eher ein laues lüftchen mit dem mozarella ,denn die carbonara "lebt "von der kombination und da ist der mozarella eher sehr mild und hat eben nicht den starken eigengeschmack ....aber geschmäcker suind ja bekanntlich verschieden

0

Was möchtest Du wissen?