Sind Spaghetti ungesund?

8 Antworten

die DOSIS macht`s: längere zeit jeden tag gegessen führt das zu mangelernährung:es fehlen vitamine und ballaststoffe. wenn du deinen körperumfang und dein gewicht "im auge" hast, kannst du das am besten selbst beurteilen- immerhin gehört das "seelische" wohlbefinden, was man sich durch den verzehr seines lieblingsgerichtes bereitet, AUCH zur gesundheit.

Ungesund nicht, nur zum abnehmen nicht geeicgnet falls du das beabsichtigst. Nudeln haben viel Kohlehydrate und die begünstigen das Zunehmen genauso wie zu viel Fett.

Hi!! Ungesund?? Eigentlich wohl eher langweilig. Es würde schon etwas zu aufpeppen reichen. Z.B. Wurzelstifte und oder Selleriestifte und Lauchzwiebeln mit anbraten. Zum Fleisch geben. Ich mag auch gerne Nudeln aber nicht jeden zweiten Tag. Lg Mixi

Ist Spagetti ungesund?

Ist Spagetti Bolognese ungesund?

...zur Frage

Jeden Tag Lasagne Ungesund?

Ich weiß, der titel hört sich komisch an, aber schaut mal, tomatensoße.... (da ich vegi bin esse ich selbstgemachte tofubolognese) das ein odere andere gemüse drinne mit käse.

Ja käse ist jetzt nicht sehr gesund, aber es ist auch nicht soviel käse... 2 scheiben gouda....

Kann das wirklich schädlich sein? Fällt mir schwer es zu glauben...

...zur Frage

Hat eine billig Spaghetti Packung wirklich 1100 Kalorien?

Ihr kennt doch sicher diese 69 Cent Spaghetti Packungen wo Tomatensoße, Gewürze und Käse dabei ist. Da steht für 3 Portionen drauf.

Ich habe das mal ausgerechnet und es kommt raus das die ganze Packung 1100 Kalorien hat.

Ich habe die gerade alleine komplett aufgegessen.

Klingen 1100 wirklich realistisch? Ist ja schon viel ...

...zur Frage

Cannelloni in der Mikrowelle?!

Ich möchte morgen für uns gerne Cannelloni machen, sind zwei Personen.

Nein, kein TK-Fertigprodukt, die schmecken mir nicht.

Rezepte habe ich so viele, dass ich mich kaum entscheiden kann,

wahrscheinlich mache ich:

  • eine Füllung aus Spinat mit Frischkäse und Ricotta oder Gorgonzola,
  • Soße: eine helle (Kräuter-)Soße oder Tomatensoße?,
  • noch (Thun-)Fisch in der Füllung wäre zu viel und nicht passend, oder?
  • auf das ganze evtl. Tomatenscheiben und/ oder Thunfisch??
  • und natürlich Käse darüber reiben: Mozzarella + Parmesan oder Gouda?

Jetzt aber der springende Punkt:

Leider ist mein Backofen kaputt und ich frage mich,

ob das auch in der Mikrowelle was werden kann...

Klar ist es nicht optimal, vor allem wird der Käse nicht

so schön goldbraun, die Grillfunktion bringt's nicht wirklich.

Werd's aber probieren, kann ja nur schiefgehen ;-)

  • Denke so an 30 Min. bei 600 Watt mit Deckel drauf(?),

    dann Käse darüber und nochmal 15 Min. mit "Grill".

Oder wie würdet ihr das machen? ...Hat das jemand schonmal gemacht?

Wäre dankbar für Entscheidungshilfen bezüglich des Rezepts,

und besonders für Meinungen oder Erfahrungen zu dem Mikrowellenproblem!

Dankeeee!

...zur Frage

Ist Thunfisch wirklich soo ungesund?

Man hört ja immer wieder, dass Thunfisch ungesund sei, aber warum?

Wie viel muss man essen, bis es ungesund wird? Ist es nicht gesünder als Rind oder so?

Hab gelesen, das Thunfisch ungesund sei, weil da Quecksilber drin sei. Aber Quecksilber ist ja in den Meeren und somit in allen Fischen. Also ist Thunfisch ja nicht ungesünder als ein andere Fisch.

Wären 3 Dosen ist der Woche zu viel und ungesund? Oder wird ohne Grund viel Wind drum gemacht?

Kann der Körper überhaupt Queksilber abbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?