Kann man so den Stimmbruch "beschleunigen"?

5 Antworten

Das gebrochene Geräusch beim Stimmbruch entsteht ja dadurch, dass das Gehirn an die größeren Stimmbänder noch nicht gewohnt ist und sich erst noch anpassen muss. Insofern macht es schon Sinn, deine neue Stimme einzuüben und zu versuchen, damit zu sprechen.

Allerdings weiß ich nicht, ob es so sinnvoll ist, das absichtlich und gezielt zu tun. Die Gefahr wäre eher, dass du die ganze Zeit mit verstellter Stimme sprichst und dir eine falsche Stimme angewöhnst und hinterher viel monotoner, einseitiger und mit weniger Sprachmelodie sprichst, als du es eigentlich könntest.

Es ist nie gut, sich gezielt eine bestimmte Stimme anzugewöhnen. Du kennst deine finale Stimme ja noch gar nicht wirklich und dein Gehirn muss unterbewusst selbst erforschen, wie du damit sprichst, als wenn du dir hier selbst irgendwelche Vorgaben gibst.

Das Beste, was du tun kannst ist also einfach abwarten, geduldig sein und nicht zu viel schreien. Was aber sicher nicht verkehrt ist, ist es mit deiner Stimme herumzuexperimentieren, auszuprobieren, in welcher Weise du sie nutzen kannst und was du damit alles anstellen kannst.

Auf diese Weise lernst du deine neue Stimme besser kennen und kommst auch schneller damit zurecht. Nur beim Sprechen würde ich versuchen, so normal und natürlich wie möglich zu sprechen. Alles Andere klingt falsch und unnatürlich und sorgt für eine falsche Gewöhnung.

Kann man nicht. Das kommt von alleine. Kannste eben sowenig beeinflussen wie dein Körperwachstum oder Bartbehaarung. Aber wenn du eratmal ein Mann bist wirst du das verstehen ^^

Kannst du mal bitte den Kommentar lesen wo ich bei Michaeloe geschrieben hab ? :) Und da dann deine Meinung zu schreiben wenn du willst :D

0

Auch täglich 1 x brechen macht es nicht schneller

Da machste nix ,es braucht seine Zeit .

Naja bei mir ist das ganze jetzt schon 1 1/2 Jahre und in letzter Zeit war ich heiser und konnte nur mit der männlicheren Stimme normal flüssig reden und am abend, wenn ich den ganzen tag so geredet hab, kann ich nur mit der männlicheren stimme reden...

0
@Barbossa01

Klar das nervt aber so ist das auf dem Weg des Erwachsen werdens. Ich fand das früher auch ganz füchterlich .

0

Das ist normal. bin zwar ein Mädchen aber das hab ich von vielen Jungs gehört und es ist normal und geht vorbei :D

1

Was möchtest Du wissen?