Kann man sich von heute auf morgen entlieben?

11 Antworten

Hi.

Also so einfach gehts nicht. Es ist jetzt halt die Frage, ob das "ich liebe Dich" nur ne hohle Redewendung war oder Dich nur saturieren sollte. Ich hab selber den Eindruck, dass das Vielen wesentlich weniger wert ist als mir. Und, dass manche es einfordern, Stichwort "Sag es!". Und der Andere dann halt, um des lieben Friendes willens, einknickt. Auch so n Liebesbrief: war der echt, oder wollte die Person nur ein Schriftstück im Genre eines Liebesbriefes verfassen, und hat deswegen entsprechende Metaphern aneinandergereiht? Ich könnte Dir z.B. auch nen Lovesong schreiben, ohne, dass da Gefühle involviert wären.

In Deinem Falle habe ich aber eher das Gefühl, dass der Typ die Situation noch mal retten wollte, es aber aus seiner Sicht nicht geklappt hat. Und er dann nen klaren Strich ziehen wollte. Und selbst wenn seine Gefühle nicht weg sind, Kopf & Bauch dem Herzen so widersprechen, dass er eher auf die Beiden hört. Oder die Gefühle verleugnet, um den seiner Sicht nach richtigen Schritt vollziehen zu können. Andererseits könnten die Gefühle bereits vor seinem "Rettungsversuch" stark reduziert gewesen sein, und er dachte, dass Ihr Euch da möglicherweise noch mal reinsteigern könnt, wenn er in Vorleistung geht.

Man wacht nicht auf und sie sind weg.

Aber leider machen Menschen, die sich bereits "entliebt haben" in meist einem längeren Prozess Übersprungshandlungen, sie versuchen das unvermeidliche schön zu reden.

Dass sie dem anderen damit noch mehr schaden, daran denken sie nicht, es ist nur eine Verzögerungstaktik, bis man dann schließlich final und urplötzlich Schluss macht, ohne sich darüber Gedanken zu machen, dass man den anderen noch übler verletzt hat, als man es eigentlich wollte.

Das ist ein längerer Prozess.. Sowas geht nicht von heut auf morgen.. Das kann Monate aber auch Jahre dauern.

Man kann aber durchaus bemerkt haben, dass es nicht mehr so ist wie früher. Aber versucht es zu verbessern. Wenn das nicht geklappt hat, beendet man es dann zwangslāufig.

Deswegen kommt es vielleicht so rüber, dass es von jetzt auf gleich passiert. Weil meistens die "betroffenen" auch nicht darüber reden können bzw. nicht wollen.

Liebe Grüße

Beziehungs Tipps für Teenager?

Folgendes: Ich bin ein 13 jähriger Junge und habe seit heute eine Freundin. Da ich noch nie zuvor in diese Verlegenheit gekommen bin wollte ich euch um ein paar Tipps bitten, wie man die Beziehung möglichst schön gestalten und möglichst lang genießen kann. Ich hab einfach Angst, dass das alles zu schnell wieder vorbei ist und weiß zudem nicht genau, was sie sich erwarten. Wir beide hatten davor schon eine sehr gute Freundschaft und als ich ihr meine Gefühle offenbart habe (und sie diese erwidert hat), hat sie, auf meine Frage hin, gemeint, dass sie unsere Freundschaft gerne “auf's nächste Level“ heben wollen würde.

Tut mir leid für meine geschwollenen Formulierungen, wenn ich solche Texte schreibe gibt mir das einfach mehr Sicherheit.

...zur Frage

Freund hat Schluss gemacht, heute treffen wir uns wieder. Wie kann ich die Beziehung retten?

Hallo zusammen. Ich war nicht sehr lange mit ihm zusammen, allerdings haben wir sehr viel zusammen erlebt. Ich habe immer wieder Stress gemacht, weil ich sehr eifersüchtig war. Da war ich meistens sehr kalt zu ihm, kurze Zeit später habe ich das bereut und habe mich bei ihm entschuldigt. Er hatte sehr viel Geduld doch am Ende war ich immer schuld, weil ich ihm nicht 'vertraue'. Ich hatte aber schon sehr viele Gründe um eifersüchtig zu sein, er will es aber nicht einsehen. Freitag war ich wieder sauer auf ihn und er meinte wir treffen uns morgen bzw. gestern (Samstag) damit er persönlich schluss macht. Das ist auch so passiert, ich habe mich tausend mal bei ihm entschuldigt und ich meinte er soll mir eine letzte Chance geben und wenn ich mal wieder so übertreibe soll er sofort Schluss machen. Er meinte er hat mir schon eine zweite Chance gegeben, aber ich habe mich trotzdem nicht geändert und er bleibt bei seiner Entscheidung. Ich vermute er hat sogar eine neue. Heute treffen wir uns wieder, damit er mir meine Sachen gibt und ich seine. Kann ich noch irgendwie unsere Beziehung retten? Es ist ja nur erst seit gestern vorbei. Ich würde mich wirklich auch ändern und nicht mehr übertreiben, aber er glaubt mir nicht.

...zur Frage

Erster Freund-war er noch zu unreif?

Hatte bis vor einen Monat meine erste richtige Beziehung- mit einer sehr langen Kennenlernphase, er ist mir immer wieder nachgelaufen und er hat sich immer so sehr eine Beziehung mit mir gewunschen und er hatte auch Gefühle für mich. Als ich auch Gefühle für ihn hatte sind wir dann endlich zusammen gekommen, da ich bei der Suche sehr vorsichtig bin da ich schon einmal sehr stark verletzt wurde und mir sehr unsicher war anfangs. Ich war mir endlich sicher bei ihm und er hat auch immer von mir geredt, er hat auch immer über mich geredet wenn ich nicht bei ihm war. (vor seinen freunden also) Es hat bei uns alles gepasst und er hat soviel mit uns geplant gehabt und sich vorgestellt. (Urlaub usw) plötzlich meinte er nach 1! Monat, er kann sich einfach noch nicht binden und er glaubt dass er einfach noch keine Beziehung will (beide 17), aber er wollte doch UNBEDINGT! eine. Ich war am Boden zerstört da es von heute auf morgen ging und immer alles passte-sagte er auch. Dann als er schlussgemacht hat meinte er :"Ich kann mir vorstellen dass es vielleicht irgendwann wieder was wird" (wir haben nicht viel gestritten oder so) …. Was soll das denn heißen? Er meint ihm wäre es lieber gewesen wenn wir uns erst später kennengelrnt hätten und das er mich nicht verlieren möchte..... ich verstehe sein verhalten nicht, man kann doch nicht zu jung für eine Beziehung sein, vorallem war es sein großer wunsch. Er meinte dass er noch Gefühle hätte und ihm es auch nicht so leicht fällt...… haben jeztz schon seit ca 1 Monat KS, er hat mir aber 3 mal dazwischen geschrieben, jetzt Funkstille. Sind eigentlich im guten auseinander gegangen aber trotzdem kann ich ihn einfach nicht vergessen.... vor allem hat er mir solche Hoffnungen mit dem dass es vielleicht irgendwann mal wieder was werden könnte, wenn er reif genug ist... ich werde bestimmt nicht darauf warten, aber trotzdem verstehe ich das ganze nicht so.... wird er mal wieder zurückkommen? Ich war echt geschockt und wir sehen uns fast täglich in der schule, auf jemand neues hätte ich nicht wirklich lust...

...zur Frage

Ist es möglich die Gefühle für den Freund zu verlieren.. Über einen Tag?

Hallo, wie soll ich anfangen? Ich habe Streit mit meiner Freundin. Der Grund ist nicht wichtig (meiner Meinung nach nicht mal ein Grund zum Schluss machen). Wie dem auch sei, Entschuldigen ist keine Hilfe, egal wieviel Gefühle ich zeige und beweisen will, wie wichtig sie mir ist, diese sind keine Optionen. Sie hat sich überlegt schlusszumachen und versucht, kalt zu mir zu sein, damit ich meine Gefühle für sie verliere und sie auch. Bei mir hat dich da nichts geändert, doch kurz dachte ich, sie hätte Ihre wirklich verloren. Doch gestern, in einer Diskussion, sagte sie, sie hätte mehr Gefühle als zuvor, möchte sie und mich aber vergessen. Hat mich einerseits gefreut, andererseits ja nicht, logisch. Und heute, wie von Zauberhand, sie meint die hätte keine Gefühle und will endgültig Schluss machen. Ist das möglich? Oder ist das ein verzweifelter, letzter Versuch, mich zum Loslassen zu bringen? Sie hat mich noch nie angelogen. Ich weiß aber nicht, wenn sie doch nie Schluss macht, wie es mit der Beziehung weitergehen wird. Was ist eure Einschätzung? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?