Kann man sich sofort ein ringe bei einem nostril piercing reinmachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schmerzen sind subjektiv, keiner kann vorhersagen ob es bei dir weh tun wird.

Die allermeisten Piercer raten am Anfang zu einem Stecker, da es einfach für die Wundheilung besser sein soll. Ob dein Piercer Ringe als Erstschmuck einsetzt musst du mit ihm/ihr absprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann auch direkt einen ring. einen was auch sinnvoller ist wenn man vor hat einen zu tragen da die umstellung von stecker (gerade) auf ring (gebogen) für den knorpel sehr unangenehm sein kann für die erste zeit. viele stechen halt lieber erst
mit steckern weil das piercing dadurch mehr ruhe hat (ringe bewegen sich mehr etc) aber machbar ist definitiv beides :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme zwar ein wenig spät mit meiner Antwort aber ich hoffe ich kann dir trotzdem etwas weiterhelfen!

Ja, man kann sich einen Ring reingeben lassen. Ich (w/14) habe letzte Woche ein Nostril (Nasenpiercing) bekommen und der Piercer hat mich gefragt ob ich einen Ring oder einen Stecker haben möchte.

Ich persönlich finde Ringe viel schöner und habe mich für einen Ring entschieden. Ein Ring heilt zwar nicht so schnell wie ein Stecker, dafür kann der Ring nicht rausrutschen was beim Stecker leicht passieren kann aber nicht muss!

Falls es dich interessiert: Ich hatte überhaupt keine Schmerzen und bisher noch keine Probleme damit!

Zum Säubern empfehle ich dir das Octeniseptspray. Einfach 2-3 Mal am Tag das Octeniseptspray auf ein Wattestäbchen sprühen und dann vorsichtig bei dem Stichkanal verteilen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht natürlich! Ich habe sofort ein Hufeisen bekommen, da ein Stecker bei mir überhaupt nicht ging! Einfach nachfragen! Naja die Nase ist schon 1-2 Wochen etwas geschwollen und es zieht leicht aber an sich vergeht der Schmerz recht schnell!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
31.08.2016, 20:31

1-2 Wochen geschwollen hättest dir aber auch sparen können, bei nem Stecker sollte es überhaupt nicht anschwellen bis auf die ersten paar Stunden. Genau das meinte ich ;) Bist aber glimpflich davon gekommen

0
Kommentar von Peppi26
31.08.2016, 20:33

Nein es war nicht so geschwollen, meine Nasenspitze war innen nur ganz leicht dick, hat man also nicht gesehen! Ein Stecker ging bei mir nicht, da meine Nase von innen schief ist!

0
Kommentar von Blueberry8886
01.09.2016, 15:55

aus welchem grund sollte ein stecker überhaupt nicht gehen?! selbstverständlich kann man IMMER auch einen stecker einsetzen. welcher grund würde dir denn genannt warum
das nicht hätte gehen sollen?

0
Kommentar von Peppi26
01.09.2016, 16:14

Weil an dieser Stelle bei ein kleiner huckel ist und dieser auf das Piercing gedrückt hätte und dann wäre es schief geworden und schief gewachsen!

0

möglich grundsätzlich schon, sollte aber kein anständiger Piercer machen weil es so viel schlechter bzw. auch gar nicht verheilt (diese kleine Extrareibung durch die Ringkrümmung macht ne ganze Menge aus)

Schmerzen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich, überlebt habens alle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
01.09.2016, 15:53

immer wieder lustig das wenn man anderer meinung ist oder anders arbeitet es immer gerne heißt "das macht kein anständiger piercer".
die typische arroganz eines piercers-jeder hält sich für unschlagbar und seine eigenen methoden für die einzig richtigen :)
wenn man einen ring tragen möchte dann kann man den auch direkt einsetzen, warum sollte man die unangenehme umstellung von stab auf ring mitmachen wollen wenn es sich vermeiden lässt? es hat alles seine vor und nachteile-beim ring muss man schon etwas mehr aufpassen, dafür muss sich der stichkanal nah der heilung allerdings. ich an die neue schmuckform anpassen.
ich habe desöfteren ringe in nostrils (oder auch labrets, helix etc.) eingesetzt und bei richtiger nachsorge und pflege heilt das selbstverständlich auch ab-klar, ein ring ermöglicht mehr bewegung, aber nach deiner theorie dürfte dann ja kein piercing das mit ring gestochen wurde vernünftig bzw garnicht abheilen und das das eindeutig nicht der fall ist ist wohl klar

0

Was möchtest Du wissen?