Kann man sich durch starkes Husten einen Muskefaserriss an der Rippenmuskulatur zu ziehen?

6 Antworten

hallo hallo,

"mein muskelriss" kam auch erst nach einer muskelzerrung. bin weiterhin fleißig arbeiten im garten und beim sport gewesen bis es dann nach einem kleinen hüsterchen gerissen ist (man hat es wirklich knallen hören ). Mittlerweile gehen die blöden schmerzen endlich weg. diclofinat sei dank !!es war ja nicht gerade leicht ne schmerzfreie stelle im bett zu finden, geschweige denn sich drehen oder mal schnell aufstehen um auf die toilette zu gehen.aber das hat endlich fast ein ende...es geht täglich besser. ich habe krankengymnastik bekommen. immer fleißig massieren und strecken.b das hat sehr geholfen !!

... habe das wohl auch :( Fühle mich wie ein sterbendes Kameleon , weil ich mich so langsam und schmerzvoll bewegen muss.

0

Generell eher nicht.

Die Kräfte, die dazu erforderlich wären, hielten Lungenflügel und Bronchien nicht aus.

Natürlich kann im Einzelfall eine Vorschädigung bzw. Vorerkrankung vorliegen, die einen Muskelfaserriss begünstigt, aber an der Muskulatur des Oberkörpers sollte das so gut wie nicht vorkommen.

Plötzlich einschießende Scherzen haben bei einem entsprechend akuten Hustenanfall zumeist andere Ursachen.

Blut iSv schaumigen Bläschen hustest du hoffentlich nciht?

Bei Scherzen bitte ein m mitlesen ...

2
@Pelvis

nee nee kei butiger husten, der husten kommt durch mein asthma

0

Nur soviel. Man kann. Es ist selten aber man kann, bei ungünstiger Haltung, kombiniert mir "dummer" Bewegung so etwas erreichen.

Sowohl Muskelrisse und Rippenbrueche koennen eine Folge von Husten sein.

Alexa Fleckenstein M.D., Aerztin, Authorin.

Meine Freundin hatte schon oft Rippenbrüche (!) vom starken Husten, es ist also alles möglich!

oh daran hatte ich auch schon gedacht, aber muss man da nicht schon sehr brüchige Knochen haben

0
@Xiphoid

dazu brauchst nicht mal brüchige Knochen... hab mir auch mal eine Rippe beim Husten gebrochen... man verkrampft und "knack" - war allerdings nach 5 wochen Dauerhusten

1

Rippenbrüche vom Husten?????,,das glaube ich ja nun nun nicht..ehrlich..weil ein Rippenbruch immer irgendeine mechanische Überbelastung voraussetzt

0
@andreas48

Rippenbrüche beim Husten, nein wirklich nicht. Faserrisse schon möglich. Hat Jeder schon erlebt, bei Erkältung mit starkem Husten tut der ganze Brustkorb weh. Das sind kleine Faserrisse am Muskel, auch Muskelkater

1
@Fotografin

Garantiert Rippenbrüche! Meine Freundin ist sehr zierlich und hat auch leichte Oestoporose. Aber das kommt bei feingliedrigen Leuten und bei starkem Husten immer mal wieder vor. Fragt euren Arzt.

1
@Swisslady

Andreas48/Monheide: Hier einer von unzähligen Links zu diesem Thema: http://www.textatelier.com/index.php?id=58&typ=58&navgrp=5&link=235

0