Kann man sich an eine kalte Dusche gewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kaltes Wasser wird sich immer kalt anfühlen, wenn es auf einen normal temperierten Körper trifft. Weniger kalt fühlt es sich bei Wechselduschen an: der Körper wird durch das warme Wasser erhitzt und empfindet das plötzlich auftretende kalte Wasser nicht als wirklich kalt.

Also kalt bleibt natürlich kalt, du kannst deinen Körper aber austricksen, indem du ihm erlaubst, sich nach und nach an die Temperatur anzupassen, funktioniert bei mir immer :) Das ist in jedem Fall angenehmer, als einfach von 30 auf 15 Grad zu gehen, das würde wohl ein ziemlicher Schock werden :D

Es wird kalt bleiben aber die Kälte macht dir dann nich mehr so viel aus aber zu kalt klappt nich

Ja, man kann sich dran gewöhnen. 

Aber es bleibt immer kalt.

Hab ich schon mal ausprobiert. aber habe direkt kalt geduscht, etwa 5 min, zwar nicht eiskalt aber kalt.  

Was möchtest Du wissen?