Kann man selbst aussuchen, wann man Termin für praktische Führerscheinprüfung hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann man selbst aussuchen, wann man Termin für praktische Führerscheinprüfung hat?


Nein, dir werden meist Termine vorgegeben.

Kann einem der Fahrlehrer einfach einen ihm beliebigen Termin zuweisen oder kann ich aus den noch vorhandenen Terminen auswählen?


Wie oben schon gesagt, werden dir meist 2-3 Termine vorgesagt und von denen kannst du dir dann einen Aussuchen.

Ggf. kann man auch Wunschtermine angeben, ob diese dann aber auch Umgesetzt werden können ist eine andere frage.

Wie schnell bekommt man in der Regel einen Termin für die praktische Führerschein-Prüfung?


Meist sind es zwischen 7 und 14 Tagen nachdem der Fahrlehrer dich angemeldet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen der Fahrlehrer meist Du bist reif für die Prüfung dann bekommt er den Termin für die nächste Prüfung mitgeteilt und dann sollte ererst nach dem Unterricht sagen das morgen die Prüfung ist und da musst Du dann teilnehmen das ist kein Wunschkonzert wo man sich das aussuchen kann .

Und man sollte beide Prüfungen zusammen machen und nicht den Kindergarten vorab Test machen das man Theoretische Prüfung nennt hab beide Scheine 3-1 / B+A  jeweils an den selben Tag gemacht . 

Den wen man die eine hat tun sehr viel dafür nichts mehr und wundern sich das sie durchfallen weil zu viel vergessen wurde dafür . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nein, du kannst zwar anmerken wann es bei dir passt.. aber die Fahrschulen haben oft keine große Auswahlmöglichkeiten und müssen nehmen was kommt. Prüfungen sind Mo - Fr. von 8 Uhr bis ca. 16 Uhr. 

2. Je nach Auslastung bietet dir der Fahrlehrer Termine an .. oder fragt dich: willst du den Termin am . . . haben!?

3. Wieder je nach Auslastung .. manchmal wird kurzfristig was frei .. manchmal dauert es 2-3 Wochen. Grad in der Ferienzeit wird es schwieriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?