Führerscheinprüfung ohne Fahrlehrer möglich?

3 Antworten

Es muss jemand dabei sein, der auch eine Prüfung abnehmen darf. Seine Freundin wird es nicht dürfen und jemand x-Beliebiger vom Tüv auch nicht.

ich meinte eine freundin...der prüfer darf eine prüfung abnehmen aber nicht der fahrlehrer

0
@Necromanta

ach so, statt des Fahrlehrers soll deine Freundin dich begleiten, damit du mit dem Prüfer nicht allein unterwegs bist - verstehe ich das richtig?

0

Warum steht das bei meinen aktuellen Fragen ... ?

Da Du ja nicht im Besitz eines Führerscheins bist, darfst Du theoretisch gar nicht fahren. Dafür gibt es das Fahrlehrergesetz und die Fahrschülerausbildungsverordnung. Darin ist geregelt, dass Du (nur) in Begleitung eines Fahrlehrers, der dann per Gesetz auch der Führer des Fahrzeuges ist, am Straßenverkehr teilnehmen darfst. Dass Fz muss entsprechende Einrichtungen haben (mehr Spiegel, Doppelpedaleinrichtung) für den FS-Betrieb. Also: Nix geht ohne Fahrlehrer.

Was möchtest Du wissen?