Kann man seinen Fuehrrerschein eigentlich mit seinem eigenen Auto machen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja, das kann man. Es ist sogar notwendig wenn du etwas spezielles in dem Auto hast zB automatische Getriebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fahrschulwagen sind beidseitig Pedale eingebaut, d.h. die Pedale die du benutzt während du Auto fährst, kann auch der Fahrlehrer (seinerseits) betätigen, wenn er sieht das du Mist baust ;)

Bei Spezialvorrichtungen wie z.B. Behindertengerecht gemachten Fahrzeugen ist es normal, das mit diesem auch der Unterricht und die Fahrprüfung stattfindet.

Ottonormalverbraucher betrifft dies jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du erst mit Führerschein fahren darfst! Außer mit dem Fahrschulauto, denn da hat ja der Lehrer immer die Chance einzugreifen, bevor du irgendwo draufknallst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fahrschulwagen hat die Möglichkeit, dass auch der Fahrleher bremsen u.. Gas geben kann. Für gute Sicht hat der FL Extra-Spiegel angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht oder hast du auf der beifahrerseite noch kupplung, bremse und gas??????????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht möglich, weil der fahrlehrer die möglichkeit haben muss, ins geschehen aktiv einzugreifen, er braucht also seine pedale, die er in einem normalen fahrzeug nicht hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bezahlst das Auto ja..

Wenn du dein eigenes nimmst zahlst du drauf..

Vermutlich haben die Fahrschulen keine Lust drauf die Kosten aufzuschlüsseln und abzuziehen..

Ausserdem sind die ja gesondert ausgestattet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir mal ein Fahrschulauot an! Die haben z.b. auch Gaspedel, Kupplung und Bremse auf der Beifahrerseite für den Fahrlehrer. Also nein, das geht nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen Fahrschulwagen mit 2. Bremse für den Fahrlehrer hast, sicherlich schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil es zu gefährlich ist.

Der Fahrschulwagen hat eine komplette zweite Fahrausstattung (außer Lenkrad), damit der Fahrlehrer in Notsituationen eingreifen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Fahrlehrer dann keine Bremse hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Sicherheitsgründen für den Fahrleher und später auch den Abnehmer leider nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Auto hätte der Fahrschullehrer keine Kontrolle über dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,das geht nicht.Und die zweite Frage kannst Du Dir selbst beantworten,wenn Du Dir mal ein Fahrschulauto angeschaut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?