fiat punto 1.2 8v für fahranfaenger?

3 Antworten

Hallo!

Für diesen Zweck ist der Wagen prädestiniert, aber wirklich teuer sollte er mit 190000 Km nicht mehr sein, rein vom Gefühl her sehe ich den irgendwo im Bereich zwischen 1000 und 1500 Euro mit neuem TÜV. Zuverlässig sind diese Puntos, außerdem im Unterhalt preiswert.

Dass er aber so viele Kilometer erreicht hat zeugt davon, dass es jemand gut mit dem Fiat gemeint hat udn steht eig. somit für einen zuverlässigen Wagen ----> die meisten werden mit deutlich geringeren Laufleistungen entsorgt :/

.... schön leise, reparaturfreundlich, günstig in der Versicherung, kein Öltropfen auf dem Parkplatz, gute Übersicht, viel Platz, einfach nur toll, so jedenfalls unseren roten "Fischdosen".

Das macht der Wagen locker mit. Für einen Fahranfänger ist das Auto gut. 

Was möchtest Du wissen?