Kann man sein training über den tag verteilen?

7 Antworten

Kurz gesagt beide Wege funktionieren. Du musst nur etwas beachten. Wer bis zum Muskelversagen geht sollte lieber in einem Stück trainieren. Das ständige Aufwärmen raubt dir mehr Zeit als es dir nutzt. Auch die Regenerationszeit spielt dort mit rein. Etwas anderes ist es wenn der Muskel nicht versagen soll. Dazu nimm etwa 50% deiner maximalen Wiederholungen. Die machst du mehrmals täglich und steigerst dich von Tag zu Tag. Entweder in der Anzahl oder im Gewicht/Schwierigkeit. Im Endeffekt hast du so ein sehr hohes Arbeitsvolumen. Du darfst nur nicht den Fehler machen und Isolationsübungen aussuchen. Grundübungen bei denen viele Muskelgruppen und angesprochen werden ist hier das A und O. Und vor allem spart es Zeit. Mit zu vielen kleinen Übungen kommst du damit nicht zurande. Am Stück würde das anders aussehen. Da ist der Mix aus Grundübung und Isolationsübung in Ordnung. Aber wie auch immer du es machst. Es geht auf beiden Wegen. Zum Beispiel der Schauspieler Tom Hardy hat für den Film The Warrior mehrmals täglich trainiert. Irgendwo im Netz steht auch sein Plan. Aber wie du siehst. Es funktioniert. Aber das Training am Stück ist üblicher und in der Bodybuilderszene verbreitet und das andere taucht eher im Krieger und Kämpferbereich auf.

Hallo oliverchrobok,

Das wichtigste ist, dass Du Deinen Muskeln nach dem Training, auch ein - zwei Tage Erholung gönnst, damit sich der Muskel regenerieren kann. Nur so ist überhaupt ein gezielter Muskelaufbau möglich. Eine Aufteilung über den tag ist natürlich möglich, obwohl ich persönlich zu einem Training am Stück tendiere. Lies die das auch mal durch, häufige fehler von Trainingsbeginnern. http://www.bodybuilding-depot.de/berichte/article/69/haeufige+fehler+von+trainingsbeginnern.html

danke schön habe da noch ne frage. ich schwimme sehr gerne und wenn ich es wollen würde kann ich sehr lange schwimmen ist es möglich einen athletischen körper nur durch schwimmen zu erreichen oder muss ich doch zu hanteln und bauchspeckwegbank greiffen?

0

das ist schlecht, denn die muskeln brauchen eine regenerationszeit.. am besten sind so 1 minütige pausen zwischen den sätzen und um die 4-5 minuten zwischen den verschiedenen muskelpartien, dann jeweils 1-2 tage komplett trainingspause

Was möchtest Du wissen?