Kann man Schimmel mit einer weißen Farbe Überstreichen?

14 Antworten

Hallo CheckyChesie,

bevor du die Stelle überstreichst solltest du natürlich den Schimmel beseitigen. Das kann man z.B. mit Alkohol oder Chlor machen.

Ich selbst hab gute Erfahrungen mit einem Anti-Schimmel-Chlorspray von MEM gemacht, aber nur mit dem wo "extrem wirksam" drauf steht, das andere ist Mist. Das hat auch direkt einen bleichenden Effekt, so dass oft gar kein Streichen mehr nötig ist. Solche Chlorsprays solltest du aber nur mit Schutzmaske und in gut belüfteten Räumen nutzen.

Nachdem du den Schimmel abgetötet hast, wäre es natürlich sinnvoll herauszufinden warum der Schimmel überhaupt entstanden ist, um ein erneutes Entstehen zu verhindern. Sollte es sich um einen "Feuchtraum" wie Bad oder Küche handeln, empfiehlt sich ohnehin ein Streichen mit Anti-Schimmel-Farbe.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten :-)

Genau! Und die Lunge freut sich auch, wenn sie mal wieder so richtig geputzt wird. :-)

0
@pharao1961

Keine Ahnung ob das jetzt sarkastisch gemeint war, aber ich habe ja darauf hingewiesen: "Solche Chlorsprays solltest du aber nur mit Schutzmaske und in gut belüfteten Räumen nutzen."

0
@AntwortbotPX0

In Wohnräumen besser garnicht, denn es schläft sich so schlecht mit Schutzmaske ;-)

0

Hallo,

kann man machen. Es gibt spezielle Farbe für Schimmel, die auch einen Zusatzstoff gegen Schimmel enthält. Besser ist den Schimmel vorher zu entfernen, und dann mit der speziellen Farben streichen. Meine Erfahrungen haben aber gezeigt, wenn man die Ursache für den Schimmel nicht beseitigt, wird dieser immer wieder kommen, auch wenn mit der Spezial-Farbe gestrichen wurde.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn man eine vernünftige Farbe verwendet kann das grundsätzlich gehen, hängt aber vom Fall ab.

Ratsam ist das allerdings nicht.

es gibt dafür spezielle Grundierungen, die auf den desinfizierten und soweit wie möglich gesäuberten Schimmelfleck direkt aufgestrichen werden. danach erst wird die normale Farbe aufgetragen.

Kann man schon, ist nur nicht zu empfehlen. Vorher sollte man den Schimmel mit hochprozentigem Alkohol entfernen (Chlorprodukte würde ich auf keinen Fall nehmen!) und selbstverständlich muss die Ursache gefunden und abgestellt werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?