Meine Fertiggarage hat innen durch Feuchtigkeit Stockflecken die ich überstreichen würde. Es ist kein Schimmel. Welche Farbe muss ich nehmen, ev. vorstreichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stockflecken sind immer Schimmel, auch wenn diese Stellen eine absolute Trockenheit haben. Sie aktivieren sich wieder bei stehender Luft, bzw. Feuchtigkeit.

Es gibt Zusaetze, die aus normaler Farbe eine Antischimmelfarbe machen sollen. Gummihandschuhe und einen Stoffballen nehmen, diese mit den Zusatz traenken und die Stellen damit kraeftig abreiben. Nicht die ganzen Flaechen, wenn es ein Wohnraum waere, dann wuerde ich ohnehin davon abraten, denn Gift bleibt Gift und dunstet aus.

Eine diffusionsoffene Farbe zu streichen ist selbstverstaendlich. Fuer eine Garage muss eine Querbelueftung von 400 cm gewaehleistet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
07.02.2017, 18:50

Danke fuer den Stern, hier haben dir Fachleute geholfen.

0

Wenn der Untergrund noch mineralischer Natur (unbehandelter Beton, roher Putz) ist, dann ist hier einen Kalkfarbe sehr gut geeignet.

Ich habe gute Erfahrungen mit der Auro Profi-Kalkfarbe gemacht - nicht ganz billig, aber sehr weiß und relativ abriebfest.

Durch die hohe Diffusionsoffenheit einer Kalkfarbe wird der Wasserdampftransport nicht behindert und der hohen ph-Wert stellt für die meisten Organismen (Schimmelpilze, etc.) einen schlechten Wachstumsuntergrund dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimmel läßt sich gut mit hochprozentigem Alkohol bekämpfen (70% und mehr). Den gibt's preiswert in der Apotheke. Das in Schimmelentfernern eingesetzte Natriumhypochlorid ist dagegen gesundheitlich nicht ganz unbedenklich. Wenn Du dann noch für ausreichende Belüftung sorgst, entziehst Du dem Schimmel damit die Lebensgrundlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
06.02.2017, 13:57

Spricht etwas dagegen, statt Alkohol aus der Apotheke Brennspiritus zu nehmen?

3

Was möchtest Du wissen?