Kann man Pudding auch mit Wasser kochen anstatt von Milch?

9 Antworten

Kann man schon, aber das schmeckt halt nicht. Wenn Du gerade keine Milch zur Hand hast, schau doch mal, ob Ihr Sahne da habt und zusätzlich vll. noch ne Apfelsine oder Zitrone. Da fügst Du einfach noch zusätzlich zur Sahne etwas Saft und Schale hinzu und voila... hast Du ne leckere Nachspeise

"Kann man" - da aber das Ergebnis weder optisch noch geschmacklich sonderlich überzeugen wird, "kann man" sich die Mühe auch sparen: das schmeckt nicht.

Eher nicht. Es sei denn, es steht so im Rezept.

Ansonsten: versuch es, aber lade mich nicht ein.

Rein technisch, ja, nur hast du dann eben einen nur leicht trüb durchsichtigen Stärkekleister, der praktisch nach Nichts (außer dem jeweiligen Sorten-Aroma) schmeckt. Das wesentliche am Pudding-Geschmack ist ja gerade die Milch.

Pudding ist ja schließlich eine kalte Milchsuppe. Und eine Michsuppe ohne Milch ist eben ne Wassersuppe.

Wenns mit Pflanzendrink funktioniert, sollte es auch mit Wasser gehen

Was möchtest Du wissen?