Kann man neben seinem Lieblingsverein noch einen 2.Verein/Symphatieverein haben?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

why not, bin BVB fan, habe aber auch sympahtien zu anderen vereinen

Herzensverein ist und bleibt aber für immer DO

Bei mir das gleiche und wenn Schalke gegen Paderborn spielt bin ich natürlich auch für Schalke.

1

Mein Mann ist geborener Krefelder und daher Fan vom KFC Uerdingen. In der ersten Liga schlägt sein Herz, genauso wie meins, für den BVB. War am Freitag lustig im DFB Pokal... Natürlich geht es, mit mehreren Vereinen zu sympathisieren.

Herzlichen Glückwunsch, du hast dir zwei sche** Vereine ausgesucht! ;-)

Aber natürlich geht das, schließlich bin ich Fan vom Meidericher Spielverein, finde aber auch Carl-Zeiss Jena, 1. FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt, SV Waldhof Mannheim und den VfB Homberg gut.

Woher ich das weiß:Hobby – Fanszenekundiger Nichtbeamter

Vorweg: mein Beileid.

Und ja, ich bin durchaus Sympathisant von anderen Vereinen. Ich verfolge allerdings eher die Premiere League, in Deutschland dafür sie dritte Liga. Auf internationaler Ebene drücke ich aber immer dem deutschen Verein die Daumen, es sei denn es sind die Bayern oder Schalke.

Ich bin BVB-Fan und Fan von dem winzigen Verein des Nachbardorfes meiner frühen Heimat.

Für andere Vereine habe ich maximal Sympathien, die wären aber sehr schnell vorbei, wenn der BVB zum Beispiel gegen St. Pauli spielen würde. Aber ich bin kein Paulifan. Genauso wenig wie ich Fan von Köln bin - auch wenn die auch ein Sympathieträger von mir sind (im Gegensatz zu s04...).

Aber Fan bin ich wirklich nur von den oben genannten zwei Mannschaften, die auch nie irgendwelche Überschneidungen haben werden. Der Dorfverein kann nämlich nicht mehr absteigen und aufsteigen in die nächste Liga ist so dermaßen unwahrscheinlich...

Ich könnte mir ansonsten auch nicht vorstellen, meine Loyalität da teilen zu können, geht gar nicht. Ich bin BVB-Fan ohne Wenn und Aber - ein Verein. Sympathien kann man ja trotzdem haben, finde ich.

Was möchtest Du wissen?