Kann man mit Plattfüßen (Einlagen) Kampfschwimmer werden?

Seit wann trägst Du Einlagen?

hab die heute bekommen also noch ganz neu

Parallel solltest Du versuchen, durch eine entsprechende Krankengymnastik für die Füße (kurzer Fuß nach Janda) die Muskeln im Fuß zu stärken.

Danke nette von dir

7 Antworten

Wenn Du beim Bund genommen wirst, bekommst Du die Einlagen für die Kampfstiefel vom Bund, individuell angepasst an Deine Füße, gestellt.

Danke für das Danke

1

Trainiere Deine Plattfüße auf indem Du viel barfuß auf unebenen Untergründen gehst, versuche die Einlagen auszuschleichen und dann nehmen die Dich vielleicht bei der Bundeswehr.

Als ich zur Bundeswehr ging das war 2006 wurde man bei platt Füßen abgelehnt.

wie das heute ist keine Ahnung, aber schreib das karrierecenter der Bundeswehr einfach mal an , dann weißt du Bescheid.(email)

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2006 bei der Bundeswehr.

Danke

1

Allgemein Bundeswehr..... Keine Problem. In deiner Verwendung, keine Ahnung. T2 wirst du aber so sicherlich trotzdem bekommen.

Woher ich das weiß:Hobby – Das ist mein Hobby

Warum sollte das nicht gehen? Beim schwimmen ist es egal das du Plattfüße hast.

Ja klar aber man marschiert sehr viel und das Training geht sehr auf Beine und Füße

0
@Alafimis88

Zum maschieren hast du Kampfstiefel oder andere Bundeswehrstiefel an in die du deine Einlagen einlegen kannst.

1
@Vennesla

Da hast du recht aber es kann ja sein das die irgendwas dagegen haben - danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?