Kann man mit jemand bisschen mit Fachbegriffe helfen also Unterschiede im Körperbau von Mensch und Schimpanse?

 - (Menschen, Hausaufgaben, Evolutionstheorie)

1 Antwort

Hi,

die Abb. zeigt, dass der Mensch aufrecht geht, der Schimpanse hingegen auf allen Vieren. Dafür wissen wir, klettert der Schimpanse gern auf Bäumen und schwingt sich von Ast zu Ast. Ihr Körperbau ist der jeweiligen Lebensweise angepasst.

  • Schimpansen können mit Händen und Füßen sicher greifen, ihre Armlänge ist, in Relation zur Beinlänge, länger als beim Menschen. Die Hände reichen bis zu den Knien herab.
  • Das Hinterhauptsloch, die Verbindung zwischen Gehirn und Rückenmark, wo der Schädel auf der Wirbelsäule ruht, liegt beim Schimpansen relativ weit hinten, auf der Schädelunterseite, so dass der Schädel, mit der stark vorspringenden Schnauze, vorderlastig ist. Er müsste, wenn der Schimpanse aufrecht ginge, ständig zurückgehalten werden.
  • Beim Menschen liegt das Hinterhauptsloch auf der Körperachse (rote senkrechte Linie), so dass der Schädel beim aufrechten Gang ausbalanciert ist, ohne viel zusätzliche Kraft aufwenden zu müssen.
  • Das Becken des Menschen ist mehr schüsselförmig gebaut, als das eher längliche Becken des Schimpansen. So kann das Becken des Menschen, beim aufrechten Gang, die Eingeweide darin liegend, tragen.
  • Die Körperachse des Menschen verläuft beim aufrechten Gang, durch Kopf, Brustkorb und Becken. Die Wirbelsäule ist doppel-S-förmig gekrümmt und liegt in der Körperachse. Beim Schimpansen verläuft sie, wenn er aufrecht steht, schräg aus der Körperachse heraus.
  • Der Schwerpunkt des Körpers (roter Kringel) liegt beim Menschen im Bereich des Beckens. So wird ein aufrechter Gang leichter ermöglicht, während der Körperschwerpunkt beim Schimpansen vor dem Becken und damit nicht auf einer geraden, durch den Körper verlaufenden Linie liegt. Ein Teil des Körpers liegt hinter diesem Schwerpunkt.
  • Der Schimpanse muss sich daher mehr anstrengen, wenn er mal auf zwei Beinen läuft, was er ja ab und zu mal tut. Der Mensch kann diese Haltung leicht, ständig und bequem einhalten, ohne sich anstrengen zu müssen.
  • Die Unterschiede im Körperbau zeigen also deutlich, dass der Körperbau des Menschen an seinen aufrechten Gang angepasst ist und der des Schimpansen nicht an einen aufrechten Gang, sondern an seine Lebensweise.

LG

dankeschön das wird mir Bistimmt genug helfen !!!

1

Was möchtest Du wissen?