Kann man mit jedem Pferd ein Turnier reiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Nein.

WBO/LPO?

WBO Für die Teilnahme an Wettbewerben gemäß WBO wird keine Lizenz benötigt. Allerdings haben einige Landesverbände in ihren Bestimmungen festgelegt, dass eine Mitgliedschaft in einem Reit- oder Fahrverein erforderlich ist.

LPO Für den Start in Leistungsprüfungen gemäß LPO wird eine Schnupperlizenz oder Jahresturnierlizenz benötigt. Die Schnupperlizenz berechtigt nur zum Start in der Klasse E, ab Leistungsprüfungen der Klasse A ist eine Jahresturnierlizenz erforderlich. Das Pferd muss als Turnierpferd eingetragen sein.

Das Pferd selbst muss, auch in einem der Prüfung angemessenen Zustand sein, Tierarzt und Hufschmied sollen das im Zweifel am Turnierort überprüfen. Ebenso kann man wegen Mängel in der Ausrüstung von allen Wettbewerben ausgeschlossen werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung Pferdewirt, ganzheitlicher Pferdetherapeut

Das Pferd muss eingetragen werden als Turnierpferd, dazu muss es einen gültigen Pass besitzen.

https://www.pferd-aktuell.de/turniersport/turnierpferd

hier kannst du das alles, inklusive Formulare, nachlesen.

Die LPO schreibt zu A* Springen:

Mindestens 6 (in der Halle) - 7 (im Freien) Hindernisse. Höhe 0,95m. Maximal zwei Kombinationen, mindestens eine, enthalten, nur Zweifachen.

Deine Frage klingt nicht nach viel Erfahrung bzw Ahnung in der Materie. Es gibt auch noch A** Springen, ehe es weiter geht zum L. Davor kommt E, der Springreiterwettbewerb ist von der Schwierigkeit her nochmal deutlich leichter. Zu weiteren Anforderungen bezüglich des Parcoursreitens, des reiterlichen Ausbildungsstandes habe ich jetzt nichts geschrieben, dazu solltest du evtl die Frage präzisieren, ich antworte auch gerne präziser.

übrigens: Auch du als Reiter brauchst Abzeichen, Eintragungen, Lizenzen um LPO Prüfungen zu gehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Circa 20 Jahre Erfahrung, aktiv im Turniersport (LK 3)

Nein, dass Pferd muss für ein A-Springen zum Beispiel eingetragen sein. Das ist nämlich eigentlich immer auf LPO-Basis. Du brauchst dafür auch das RA4, wenn’s eine geschlossene Prüfung ist reicht das RA5. Außerdem brauchst du eine Jahresturnierlizenz. Steht aber auch alles auf der Internet Seite von der FN.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit ich 4 bin und habe 3 Ponys und 1 Großpferd

Das Pferd muss als Turnierpferd eingetragen werden, die Rasse ist aber egal

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit meinem 6.Lebensjahr und habe zwei Pferde

Was möchtest Du wissen?