Kann man mit Holzleim Papierbilder auf lackiertes Holz aufkleben?

4 Antworten

Das sollte funktionieren. Ich habe das gerade erfolgreich mit Serviettenlack- und Kleber gemacht - Bilder ausgedruckt, ausgeschnitten und dann mit dem Lackkleber von Potch aufgeklebt. Tapetenkleister sollte auch gehen, aber mit dem Serviettenlack kannst du sicher sein, dass dann auch ein wenig Feuchtigkeit nix ausmacht.

Hallo! Die meisten Klebstoffsorten sind für vielerlei Materialien geeignet. Bezeichnungen wie "Holzleim" sollen es dem Verbraucher nur einfacher machen, das richtige Produkt zu kaufen. Und sie machen auch, dass der Hersteller mehr "verschiedene" Produkte im Sortiment hat. Holzleim wird z.B. auch als Weißleim oder weißer Bastelkleber verkauft (also eine Sorte = 3 verschiedene Klebstoffe). Weißlöeim ist für die meisten haushaltsüblichen Anwendungen geeignet. Man kann ihn sogar mit Wasser verdünnen und dann für z.B. Pappmaché verwenden. In der Kinder-Bastelsendung "Art Attack" haben sie fast ausschließlich diesem Leim benutzt. - Dein Problem wird sich also auch damit lösen (oder eher befestigen) lassen.

Holzleim ist normal nicht dafür da, Materialien auf Lack (Kunststoff) zu kleben. Spezieller Lackleim hat Lösemittel und löst den Lack an.

Holzleim ist ähnlich wie Papierleim und daher gut zur Verklebung von Papier, Pappe, Holz und ähnlichen Materialien aber nicht für die Verklebung mit Lack.

Um genau antworten zu können, wie die Befestigung nun erfolgen soll, fehlen Angaben.

Hallo, dafür eignet sich Sprühkleber am besten: Es gibt zwei verschiedene: Pattex Power Spray Permanent und Pattex Power Spray Korrigierbar. Für diese Anwendung ist "korrigierbar" am besten. MfG.

Was möchtest Du wissen?