kann man mit 24 noch eine ausbildung beginnen?

15 Antworten

schlimm oder peinlich ist das auf keinen fall, kommt halt ganz drauf an ob man mit dem einkommen leben kann usw. aber wenn man das als sinnvollen weg in seinem leben sieht, warum soll das schlimm sein? fraglich ist nur ob man mit 24 noch einen ausbildungsplatz bekommt

Das ist doch überhaupt nicht peinlich. Schlimm finde ich es, wenn man einen Job macht mit dem man überhaupt nicht glücklich ist. Bedenke: einen grossen Teil deines Lebens verbringst du mit arbeiten. Da sollte es doch schon Spass machen! Und das Gefühl, etwas vollbracht zu haben kannst du nirgends kaufen ;-)

Warum soll Bildung peinlich sein? Peinlich wird es höchstens, wenn du gefragt wirst, warum du mit 24 noch keine Ausbildung hast. Wenn es Faulheit, Trägheit, NullBock o.Ä. ist, dann wird es schwer mit einer Ausbildungsstelle. Ich würde dich jedenfalls dann nicht nehmen.

Was möchtest Du wissen?