Kann man Leder essen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist schon eine komische Frage aber bitte niemals Leder essen. Grundsätzlich kann die Haut eines Tieres gegessen werden wenn Sie noch unbehandelt ist, also nicht gegerbt. Das Kollagen kennen wir schon als Hundeknochen oder Gelatine bei Weingummi oder Kuchengelatine. Auch die Aufbauspritzen für Lippen etc. sind aus tierischem Kollagen.

Bei Leder sieht das aber anders aus. Entweder es ist eine mineralische Gerbung (Chrom, Aluminium etc.) oder eine synthetische / pflanzliche Gerbung mit Gerbstoffen wie Eiche, Kastanie oder Mimosa. Aber dennoch sind noch andere Hilfsmittel im Leder wie Farbstoffe, Fettstoffe und einige andere mehr. Darum bitte kein Leder essen, dafür ist es nicht gemacht.

Es ist schon schrecklich, zu essen, es ist besser, köstliches Essen zu kochen https://bestefriteusetest.de/gastro/, wie dieses, das Essen ist nützlich und nahrhaft.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

kann man sicher, kleine Stücke abschneiden, ausdauernd kauen und dann runter damit. Wenn Der Magen dann irgendwann voll ist sollte man auch satt sein. Wies schmeckt? nach Kuh, Giraffe oder woraus das Zeug immer auch hergestellt wurde.

Was möchtest Du wissen?