Kann man in jmd verliebt sein den man eig garnicht kennt?oder nur über WhatsApp?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann man zwar , sollte man aber nicht . Auf dieser Welt gibt es viele Pädophile , Häcker , Kinderschender und was weiß ich was noch ! Lass es lieber . Fernbedienungen machen für mich wenig Sinn . Stell dir vor der Typ für den du so schwärmst hat ne andere . Was dann ?
Lass es . Sonst passiert dir noch was :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein dass du Gefühle für ihn aufbaust, aber mit der Zeit lernst du auch dass du jemanden brauchst der auch bei dir ist den du anfassen kannst.

Es bringt nichts eine Beziehung anzufangen, irgendwann kommt einer den du persönlich kennst, und schwupp die wupps ist der andere vergessen, hört sich komisch an aber ist so.

Liebe braucht auch Nähe und Zärtlichkeiten, diese können durch Chats und Skypen nicht erfüllt werden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich schon. Meine frühere Freundin lernte ich auf Facebook kennen und unterhielten uns dann auf Whatsapp. Wir lernten uns dabei sehr gut kennen. Ich war mit ihr ein Jahr lang befreundet und zusammen war ich mit ihr auch. Wir hatten uns nur ein Mal im Leben getroffen. Da war ich nervös und sie auch.

Man kann verliebt sein :) Es ist etwas anders aber man kann. Triff dich auch persönlich mit dem Jungen ein zwei Mal. So hast du gewissheit , wer diese Person ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man nicht. du kannst für ihn schwämen und ihn toll finden, aber woher willst du wissen, wer hinter der tastatur sitzt? vielleicht ein ganz anderer charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen verliebt sein oder schwärmen kann man bestimmt. Aber wahre Liebe braucht menschlichen Kontakt... nicht nur Wörter, die sich einer vorher sorgsam zurecht gelegt haben könnte.

Sei Vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?