Kann man im Weltall mit einer Pistole schießen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich zündet die Patrone, denn im Pulver der Patronenhülse ist das Oxidationsmittel schon vorhanden und damit auch der Sauerstoff für die Zündung. Es braucht also kein Sauerstoff von außen. Allerdings hört man beim schießen im All keinen Knall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht. Man kann sogar unter Wassser schießen. Die Patrone hat alles selber, was sie zum Zünden braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte gehen. Das Schwarzpulver benötigt keinen Sauerstoff, dafür ist das Salpeter zuständig. Nen Knall wirst du aber nicht hören, da sich Schallwellen im Vakuum nicht ausbreiten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Das Knallquecksilber in der Zündladung enthät den für die Verbrennung der Treibladung notwendigen Sauerstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralfi1988
02.11.2016, 11:58

Quecksilber in einer Pistole? WIe kommste auf so eine Idee?

0

Ja. Wenn Sauerstoff im Schwarzpulver ist (Was normalerweise der Fall ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich, warum nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?