Kann man gar keine Lebensmittel in die USA verschicken

4 Antworten

Doch, man darf Lebensmittel in die USA versenden, und das ist auch nicht aufwändig, wie Snekker fälschlicherweise behauptet.

Was Du nicht versenden darfst: Rohmilchprodukte, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Alkohol, frische Pflanzen und Pflanzenteile. Im einzelnen kannst Du Dir die Liste der verbotenenen Dinge hier ansehen: http://www.cbp.gov/xp/cgov/travel/vacation/kbyg/prohibited_restricted.xml

Was Du problemlos verschicken darfst: Süßigkeiten (natürlich auch Schokolade mit der Ausnahme von Ü-Eiern, die in den USA verboten sind), Kekse etc.

Doch das kannst du. So gut wie alles abgepackte kannste schicken. Nur halt so Sachen wie Milch oder sowas eher nicht ;)

Ich hab auch mal von meinen Eltern ein Paket gekriegt als ich in USA war mit Schokolade, Kuchen, Wurst, etc.

Und selbst wenn der Zoll meint das ist nich ok, passiert nichts. Die nehmen das halt aus dem Paket raus und gut is. Kriegst keine Strafe oder sowas.

Wenn meine Familie mir kein Brot schicken könnte, müsste ich verhungern!

Was möchtest Du wissen?