Kann man ewig verLIEBT sein? Was meint Ihr?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ja, ich war selbst fast ganze 2 Jahre in jemanden verliebt, bis ich gemerkt habe, dass er nicht in mich verliebt war... Aber, ich war trotzdem noch in ihn verliebt. Aber jetzt, hab ich ihn aufgegeben. Trotzdem gibt es noch Zeiten, an denen ich ständig an ihn denken muss. Liebe hält oft ewig an. Selbst, wenn man es selbst nicht bemerkt, wird sie immer noch da sein. Außer, du beginnst diese Person zu hassen, weil sie dir was angetan hat (zum Beispiel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel: ich habe mich mit zwölf Jahren in meinen ehemaligen besten Freund verliebt. Mit fünfzehn war es keine einfache Schwärmerei mehr, sondern tiefe, ehrliche Liebe. Ich bin inzwischen 22 Jahre und liebe ihn mehr als sonst wen auf der Welt. Er ist mein Leben. Wir haben seit acht Jahren keinen Kontakt mehr. Ich denke das beantwortet deine Frage, obwohl es Jahre her ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gar nicht ewig VER-liebt sein wollen. Das ist viel zu anstrengend.

Das Gefühl weicht doch einem viel schöneren Gefühl. Dann, wenn aus Verliebtheit Liebe geworden ist, hat man das warme und sichere Gefühl von Geborgenheit. Erst wenn Verliebtheit den Alltag übersehen kann, ist es überhaupt Liebe.

Wer richtig liebt, da endet auch die Liebe nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann man sagen: Jeder, egal ob Junge oder Mädchen, hat diese eine Person, die 'erste große Liebe', für die er/ sie immer Gefühle haben wird, egal ob diese jemals erwiedert wurden oder nicht. Klar verliebt man sich neu, irgendwann, aber diese Person wird einem niemals egal sein, einfach weil es ein wahnsinnig bedeutendes Ereignis in unserem Leben ist, sich zum ersten mal so richtig zu verlieben...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ob man ewig verliebt sein kann? Ganz klar: JA! Man darf Liebe nur nicht mit was anderem Verwechseln, z.B. Lust, Besitz, Abenteuer, Zuneigung usw.

Liebe hat viele Gesichter und auch ich habe inzwischen (fast) alle Stadien durchlaufen! ;0)

Die Liebe in jungen Jahren ist eine andere, als die Liebe, die man empfindet, wenn man älter wird. Das liegt daran, weil man seine Wertigkeiten mit zunehmendem Alter stets anpasst/verändert.Eines haben jedoch alle Formen der Liebe gemeinsam: sie muss erhalten werden!

Liebe ist Arbeit! Liebe will und muss gepflegt werden, am besten täglich. Ob man seine Partnerin/seinen Partner nach vielen Jahren noch genauso liebt (oder eher noch mehr, weil man sie/ihn ja immer besser kennenlernt) hat man selbt in der Hand. Man muss dafür allerdings sehr bewusst sein - mit sich selbst und mit seiner Umwelt. Man muss den Fokus stets auf das legen, was man will/schätzt/liebt, nicht auf das Gegenteil, sonst bekommt man auch das Gegenteil!

Liebe ist Energie und aus dem Physikunterricht wissen wir, dass Energie immer der Aufmerksamkeit folgt... :0))

Conny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube verliebt kann man nicht ewig sein, weil nach einigen Jahren die rosarote Brille nachlässt und man den anderen dann entweder anfängt, wirklich zu lieben (das kann auch für ewig halten) oder sich anderweitig umsieht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi kyaki, das hielte das stärkste pferd nicht aus!!!also liebe bis inden tod, das schon, aber verliebt sein mit allenm drum und dran, nein.und wenn daß das erstemal passiert, möchte ich nicht mit dir tauschen, das ist entstzlich, und die angst nie wieder lieben zu können, daß ist so wie bei den steinzeit menschen die sonnenfinsternis, und die freude wenn sie dann wieder auftaucht... licht.licht licht,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach zehn Jahren Beziehung habe ich mich aufeinmal in meinen Partner neu verliebt gehabt.Meine Güte war das herrlich.....Das neu verliebt sein ging eine ganz schön lange Zeit.Man kann jemanden ganz sicher immer lieben.Wenn mein Partner nicht Tod wäre, wäre ich bestimmt immernoch total verliebt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja jeder sieht das anders.! ich bin seit jahren in den gleichen verliebt. War zwischendurch in jm. anderen verliebt.!

ich denke aber das ich mit der zeit wenn wir uns nicht mehr so wiedersehen das dann die gefühle weg sind.!

also für IMMER UND EWIG denke ich nicht das es klappt.!maximal nur wenn man "den richtigen" gefunden hat.! dann glaube ich schon das man sich ewig liebt.!

zum merken: bei mir ist es so: wenn ich zuhause oder so bin denk ich zwar viel an ihn habe aber nx "im bauch" aber dann in der Schule ist das alles anders.! da kommt das volle gefühl :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja man kann sich für immer lieben, aber nur wenn es wahre Liebe ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer, jemanden wirklich ewig zu lieben. Es muss schon wahre Liebe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man noch nicht einmal ewig lebt, kann man logischerweise nicht für immer lieben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
19.06.2011, 17:13

"Für immer" ist ein Leben lang....

0

Wenn du richtig liebst, endet sie nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?